Sonntag

Kirchliche Initiativen betonen immer wieder: "Lasst den Sonntag in Ruhe". Leben ist mehr als Konsum. Eine gemeinsame Auszeit ist wichtig für die Gesellschaft. In Zeiten von Shoppen rund um die Uhr und dem Streit um verkaufsoffene Sonntag wird der freie Tag in der Woche immer wieder diskutiert. Als "Tag der Arbeitsruhe und der seelischen Erbauung" ist der Sonntag - noch - gesetzlich geschützt.

Schützen soll dieser Tag vor allem die Menschen. Der freie Tag geht zurück auf die Schöpfungsgeschichte der Bibel. Hier wird erzählt: Gott ruhte am siebten Tag. Und dieser Tag soll auch seinen Geschöpfen zustehen. In Anlehnung an den jüdischen Sabbat hat die christliche Kirche den Sonntag als Ruhetag festgelegt. Menschen sollen zur Ruhe kommen, Zeit haben für Gott, für sich selbst - und für Familie und Freunde.

Copyright: Evangelischer Kirchenfunk Niedersachsen GmbH



 


 

Gemeindesuche


 

zum Artikel: Herder-Förderpreis: Glaube und Erfahrung. Christlicher Glaube ist erfahrbar

 

Aktuelles

 

Jun 22 SOMMERKONZERT DER JAKOB SINGERS
Weimar, Fr. 22.06.18
19:30 Uhr bis 21:00 Uhr
Jun 22 KLÄNGE DES AUGENBLICKS
Kromsdorf, Fr. 22.06.18
20:00 Uhr bis 22:00 Uhr
Jun 23 EXAMENSKONZERT
Weimar, Sa. 23.06.18
16:30 Uhr bis 17:30 Uhr
Jun 23 KINDERMUSICAL
Weimar, Sa. 23.06.18
18:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Jun 24 4. Sonntag nach Trinitatis
Weimar, So. 24.06.18
11:30 Uhr

 

Losung & Lehrtext

21.06.2018
HERR Zebaoth, wohl dem Menschen, der sich auf dich verlässt! Wo keine Hoffnung war, hat Abraham auf Hoffnung hin geglaubt.
Psalm 84,13 Römer 4,18

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine www.ebu.de.
Weitere Informationen finden sie hier. Herrnhuter Losungen