Gloria in excelsis

"Gloria in excelsis" ist lateinisch und bedeutet: "Ehre (sei Gott) in der Höhe".
Diesen Lobpreis singt die Gemeinde regelmäßig im Eingangsteil des Gottesdienstes. Der Lobvers ist im 4. oder 5. Jahrhundert in der griechischen Kirche entstanden. In den evangelischen Gottesdiensten wird meist das Lied EG 179 oder Strophen daraus gesungen.



 


 

Gemeindesuche


 

zum Artikel: Herder-Förderpreis: Glaube und Erfahrung. Christlicher Glaube ist erfahrbar

 

Aktuelles

 

Jun 22 SOMMERKONZERT DER JAKOB SINGERS
Weimar, Fr. 22.06.18
19:30 Uhr bis 21:00 Uhr
Jun 22 KLÄNGE DES AUGENBLICKS
Kromsdorf, Fr. 22.06.18
20:00 Uhr bis 22:00 Uhr
Jun 23 EXAMENSKONZERT
Weimar, Sa. 23.06.18
16:30 Uhr bis 17:30 Uhr
Jun 23 KINDERMUSICAL
Weimar, Sa. 23.06.18
18:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Jun 24 4. Sonntag nach Trinitatis
Weimar, So. 24.06.18
11:30 Uhr

 

Losung & Lehrtext

21.06.2018
HERR Zebaoth, wohl dem Menschen, der sich auf dich verlässt! Wo keine Hoffnung war, hat Abraham auf Hoffnung hin geglaubt.
Psalm 84,13 Römer 4,18

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine www.ebu.de.
Weitere Informationen finden sie hier. Herrnhuter Losungen