Epistel

"Epistel" bezeichnet einen "Brief" aus dem Neuen Testament. Solche Briefe an Gemeinden haben Apostel wie Paulus geschrieben. Auch in der Apostelgeschichte oder der Offenbarung sind Briefe zu finden. Im Gottesdienst wird jeweils ein Teil eines Briefes gelesen, die sogenannte Epistel-Lesung. Daneben stehen Texte aus dem Evangelien oder dem alten Testament.



 


 

Gemeindesuche


 

zum Artikel: Herder-Förderpreis: Glaube und Erfahrung. Christlicher Glaube ist erfahrbar

 

Aktuelles

 

Mai 21 Pfingstmontag
Weimar, Mo. 21.05.18
Mai 21 KONZERT ZUM MÜHLENTAG
Kromsdorf, Mo. 21.05.18
17:00 Uhr bis 18:30 Uhr
Mai 21 TIEFURTER MONTAGSMUSIKEN
Weimar, Mo. 21.05.18
18:00 Uhr bis 18:45 Uhr
Mai 21 Tiefurter Montagsmusiken
Tiefurt, Mo. 21.05.18
18:00 Uhr bis 18:45 Uhr
Mai 26 Trinitatis
Weimar, Sa. 26.05.18

 

Losung & Lehrtext

21.05.2018
Wer dem Geringen Gewalt tut, lästert dessen Schöpfer. Eure Güte lasst kund sein allen Menschen! Der Herr ist nahe!
Sprüche 14,31 Philipper 4,5

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine www.ebu.de.
Weitere Informationen finden sie hier. Herrnhuter Losungen