Kalender

für Veranstaltungen innerhalb des Kirchenkreises Weimar. Auch Ihre Termine können darin eingetragen werden. Nutzen Sie dazu das Online-Formular auf den Seiten der EKM.

Datum Titel
05.06.17
bis 01.11.17

Ausstellung
Dialog der Konfessionen - Bischof Julius Pflug und die Reformation
Zeitz ,Schloss Moritzburg, Dom St. Peter und Paul, Stiftsbibliothek, Pfarrkirche St. Michael
Rückfragen:
Tel.: 03441-212481; E-Mail: service@zeitz2017.de

Beschreibung:
Mit Julius Pflug wird eine herausragende katholische Persönlichkeit gewürdigt, die sich ausgehend vom Prinzip der Toleranz und des gegenseitigen Respekts für die Einheit der Kirche eingesetzt hat. Dank seines friedlichen Strebens ist sein Wirken noch heute von großer Bedeutung für den ökumenischen Dialog. Kaiser Karl V. und die päpstliche Kurie beriefen ihn dazu, die Verhandlungen mit der evangelischen Seite zu führen. Er stand im Austausch mit den großen Persönlichkeiten seiner Epoche, u.a. mit Philipp Melanchthon und Erasmus von Rotterdam. Pflug war verantwortlich für die Abfassung des Augsburger Interim 1548. Dieses Reichsgesetz sollte die kirchlichen Verhältnisse regeln, bis die Maßnahmen zur Wiedervereinigung der protestantischen und katholischen Kirche geregelt worden wären. Er führte daraufhin den Vorsitz in vielen Religionsgesprächen im Reich. Dank seines Wirkens und seiner um Ausgleich bemühten Schriften gilt Julius Pflug als Vordenker und Wegbereiter des ökumenischen Gedankens.

Link:
http://www.reformation-zeitz2017.de

25.06.17
11:30 Uhr

Gottesdienst, Kinder & Jugend, Gemeinde
FAMILIENKIRCHE
Weimar ,Jakobskirche
Beschreibung:
FAMILIENKIRCHE

25.06.17
14:30 Uhr

Musik, Gemeinde
Johannisfest am 25. Juni in Wallichen
Wallichen ,Kirchhof in Wallichen
Rückfragen:
Daniela Hollands, Tel.: 036203/627133 mobil: 0173/7347688

Beschreibung:
Das Fest beginnt um 14:30 Uhr mit Glockengeläut und einer Andacht, die von Pfarrer Ulrich Hayner, dem Heilig-Kreuz-Chor und Kantorin Andrea Malzahn gestaltet wird. Danach wird auch der Gesangsverein Vieselbach mit einigen Liedern zu hören sein. Es gibt Kaffee und Kuchen, Bratwürste und kalte Getränke.
Um das Fest zu feiern, braucht es immer wieder Helfer, die Kuchen backen, Zelte auf- und abbauen, Tische und Bänke stellen und anderes mehr. Wenn Sie mithelfen können und wollen, melden Sie sich bitte im Pfarramt Vieselbach oder bei Frau Behringer in Wallichen, Tel. (036203) 90338.

25.06.17
17:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Musik, Reformationsjubiläum, Konzert
Stadt- und Dorfkirchenmusiken im Weimarer Land
Ramsla ,Kirche "St. Johannis"
Rückfragen:
viola-bianka.kiessling@wl.thueringen.de

Beschreibung:
Wieviel Leben steckt nach sechs Jahrhunderten noch in einem Stück Musik? Die beiden Künstler zeigen, dass alte Klänge so vital sind, wie ihre Spieler es zulassen. Es erklingen Nachbauten historischer Instrumente. Klaus Eichhorn lässt eine kleine Orgel sowie ein anderes typisches Tasteninstrument der Zeit, ein sogenanntes Regal mit schnarrenden Zungenstimmen erklingen. Thomas Friedlaender wird dazu auf einem Blasinstrument der Epoche, dem Zink (Kreuzung von Trompete und Flöte) sowie diversen Perkussionsinstrumenten musizieren.
Am Altar kann man, wenn man Fantasie und einen geschärften Blick hat, eine stilisierte Lutherrose, das Siegel des Reformators, erkennen.

25.06.17
17:00 Uhr

Gottesdienst, Musik, Gemeinde
MUSIKALISCHER GOTTESDIENST
Weimar ,Ev. Gemeindezentrum „Paul Schneider“
Beschreibung:
mit dem Saxophonensemble der Musikschule „Allegro“ Weimar
Leitung: Ines Gutsch

25.06.17
18:00 Uhr bis 19:00 Uhr

Musik, Gemeinde
WEIMARER ORGELSOMMER
Weimar ,Stadtkirche St. Peter und Paul Weimar (Herderkirche)
Beschreibung:
Jubiläumskonzert
25 Jahre Johann-Sebastian-Bach-Ensemble
30 Jahre Mitteldeutsches Kammerorchester
Eintritt: 10 €

Link:
https://bach-projekt.de

28.06.17
18:30 Uhr

Musik, Kultur, Gemeinde, Freizeiten, Konzert
5. Sommerliche Abendmusik
Klosterkirche Bad Klosterlausnitz
Rückfragen:
kirchenmusik-verein-bad.klosterlausnitz@gmx.de

Beschreibung:
Bernhard Herzog - Orgelmusik

Eintritt frei

30.06.17
17:00 Uhr bis 19:00 Uhr

Vortrag, Gemeinde
Akademische Gottesdienste: Sola! – Allein Christus, Glaube, Gnade, Schrift – Die reformatorischen Grundlagen
Jena ,Stadtkirche St. Michael
Beschreibung:
Zur Wesensbestimmung des evangelischen Glaubens fasste man
die reformatorische Theologie in Exklusivpartikel zusammen:
„Allein Christus“ (solus Christus), „allein die Gnade“ (sola gratia),
„allein der Glaube“ (sola fide), und „allein die Schrift“ (sola scriptura).
Anhand dieser Grundaussagen wird die Gottesdienstreihe
im Sommersemester 2017 den zentralen Inhalten von Luthers
Theologie nachspüren und ihre Bedeutung für christliches Leben
heute thematisieren.



 

MoDiMiDoFrSaSo
 1234
 

 

Gemeindesuche


 

Kirchentag auf dem Weg

zum Artikel: Herder-Förderpreis: Glaube und Erfahrung. Christlicher Glaube ist erfahrbar

 

Aktuelles

 

Losung & Lehrtext

25.06.2017
Josef tröstete seine Brüder und redete freundlich mit ihnen. Lass dich nicht vom Bösen überwinden, sondern überwinde das Böse mit Gutem.
1.Mose 50,21 Römer 12,21

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine www.ebu.de.
Weitere Informationen finden sie hier. Herrnhuter Losungen