Publikation zum Cranachaltar

(26.11.2014) — Karin Marschall

Pünktlich zum Cranachjahr 2015 legt die Kirchengemeinde Weimar einen reich bebilderten Band zum Cranachaltar in der Weimarer Stadtkirche vor. Elisabeth Asshoff beschreibt die Bilderfülle dieses Hauptwerkes von Lucas Cranach d.J.: Szenen aus der Bibel veranschaulichen Martin Luthers Grundgedanken zur Reformation.

Constantin Beyer und Sven Raecke haben zudem auch die frisch restaurierten Epitaphien der in dieser Kirche beigesetzten Wettiner ins Bild gesetzt. Sie säumen den Chorraum und zeigen das Ansehen und den Machtanspruch der damaligen Fürsten. Vor allem sind sie aber auch Zeugnisse großer Zuversicht im Glauben. Die erneut übersetzten Inschriften auf den Grabmälern ermöglichen zahlreiche Rückschlüsse auf das Leben der Verstorbenen.
Im Kantatengottesdienst am 1. Advent, dem 30.11.2014, 10.00 Uhr, wird der neue Band präsentiert.
Das Buch ist im Wartburg Verlag erschienen und in der Weimarer Stadtkirche und im Kirchenladen im Herderzentrum für 12,- € zu erwerben.
"Mit dieser Publikation schließen wir endlich eine oft bedauerte Lücke. Ich danke allen, die an der Erstellung des Buches beteiligt waren, besonders aber der Autorin Elisabeth Asshoff. Das schöne Buch über unseren Cranachaltar und die Epitaphien empfehle ich gerne als Weihnachtsgeschenk", sagt Superintendent Henrich Herbst.

Elisabeth Asshoff
Der Cranachaltar und die Epitaphien
der Stadtkirche St. Peter und Paul
zu Weimar
Herausgegeben von der Kirchengemeinde Weimar
Zahlreiche Fotos von Constantin Beyer und Sven Raecke
Gebunden, Format 14,5 x 19,5 cm,
72 Seiten, ISBN 978-3-86160-268-2
12,00 €

Rückfragen und Kontakt: Superintendent Henrich Herbst Tel. 03643-80 44 73



 


 

Gemeindesuche


 

zum Artikel: Herder-Förderpreis: Glaube und Erfahrung. Christlicher Glaube ist erfahrbar

 

Aktuelles

 

Jun 20 Forum am Vormittag
Weimar, Mi. 20.06.18
10:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Jun 20 BACH CANTATA CHOIR (Portland, USA)
Weimar, Mi. 20.06.18
19:30 Uhr bis 21:00 Uhr
Jun 22 SOMMERKONZERT DER JAKOB SINGERS
Weimar, Fr. 22.06.18
19:30 Uhr bis 21:00 Uhr
Jun 22 KLÄNGE DES AUGENBLICKS
Kromsdorf, Fr. 22.06.18
20:00 Uhr bis 22:00 Uhr
Jun 23 EXAMENSKONZERT
Weimar, Sa. 23.06.18
16:30 Uhr bis 17:30 Uhr

 

Losung & Lehrtext

19.06.2018
Wer meine Gebote hält und nach meinen Gesetzen lebt, der soll nicht sterben um der Schuld seines Vaters willen. Ihr wisst, dass ihr nicht mit vergänglichem Silber oder Gold erlöst seid von eurem nichtigen Wandel nach der Väter Weise, sondern mit dem teuren Blut Christi.
Hesekiel 18,17 1.Petrus 1,18-19

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine www.ebu.de.
Weitere Informationen finden sie hier. Herrnhuter Losungen