Kreisposaunenfest in Kerspleben

(31.08.2016) — csperling

Sieben Posaunenchöre aus dem Kirchenkreis Weimar versammeln sich am kommenden Sonntag, dem 04. September, zum Posaunenfest des Kirchenkreises Weimar in Kerspleben.

Verbunden mit dem Kreisposaunenfest ist das 70. Gründungsjubiläum des Kersplebener Posaunenchores. Das Posaunenfest, zu dem ca. 80 Bläser erwartet werden, beginnt 13:30 Uhr mit einer Generalprobe. Der Festgottesdienst um 15:30 Uhr wird im Kersplebener Pfarrgarten gefeiert (bei schlechtem Wetter in der Kirche). Die Festpredigt hält Superintendent Henrich Herbst. Vor dem Gottesdienst gibt es eine große Kaffeetafel zum Posaunenchor-Geburtstag und auch anschließend ist für das leibliche Wohl gesorgt. "Der Posaunenchor ist eine wichtige Gruppe in unserer Gemeinde. Zu seinem Jahresprogramm gehören zahlreiche Einsätze. Zum Martinstag oder am Totensonntag auf dem Friedhof genauso wie am Heiligen Abend oder zur Kirchweih. Wir freuen uns auf unser Jubiläum und werden gute Gastgeber zum Kreisposaunenfest sein. Wir hoffen auf viele Gäste", sagt Pfarrer Arndt Bräutigam.

Rückfragen und Kontakt: Superintendent Henrich Herbst Tel. 03643-80 44 73



 


 

Gemeindesuche


 

Reformationsjubiläum

zum Artikel: Herder-Förderpreis: Glaube und Erfahrung. Christlicher Glaube ist erfahrbar

 

Aktuelles

 

Apr 13 Ketzer, Spalter, Glaubenslehrer - Luther aus katholischer Sicht
Eisenach, Do. 13.04.17
10:00 Uhr
bis 30.12.18
17:00 Uhr
Nov 14 „Bekenntniszeichen" - Die Junge Gemeinde in der DDR im Spannungsfeld zwischen Staat und Kirche
Erfurt, Di. 14.11.17
08:00 Uhr
bis 04.12.17
21:00 Uhr
Nov 21 „Was bleibt vom Reformationsjahr 2017?“ - AEU-Unternehmergespräch
Erfurt, Di. 21.11.17
19:00 Uhr bis 21:30 Uhr
Nov 27 „Hier stehe ich und kann nicht anders!“ - Martin Luther, Martin Luther King und die Musik
Weimar, Mo. 27.11.17
19:00 Uhr
Dez 2 Klangwolke I "Himmelsburg" (ehemalige Schlosskapelle) im Stadtschloss
Weimar, Sa. 02.12.17
14:00 Uhr

 

Losung & Lehrtext

20.11.2017
Ihr sollt nichts dazutun zu dem, was ich euch gebiete, und sollt auch nichts davontun, auf dass ihr bewahrt die Gebote des HERRN, eures Gottes. Jesus sprach zu ihnen: Meine Mutter und meine Brüder sind diese, die Gottes Wort hören und tun.
5.Mose 4,2 Lukas 8,21

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine www.ebu.de.
Weitere Informationen finden sie hier. Herrnhuter Losungen