Hilfe für Kinder – Eine Kirche voller Trödel! 24. Trödelmarkt in der Johanneskirche

(27.10.2016) — csperling

Am 12. und 13. Nov. 2016 öffnet zum 24. Mal der Trödelmarkt in der Johanneskirche seine Tore.

Neben Schmuck, Tassen, Tellern, Besteck aller Art, Elektrokleingeräte, Cd´s, Schallplatten, DvD´s, Büchern, Comics, Spielzeug, Lampen und Antiquitäten wird es auch wieder viele Überraschungen geben. Denn die die Dinge die wir verkaufen sind Sachspenden von Menschen aus Weimar und dem Weimarer Land.
Wir sind ein Team von vielen ehrenamtlichen Helfern der evangelisch-lutherischen Kirchgemeinden aus Weimar und Umgebung. Wir haben uns zum Ziel gesetzt, Kinder aus sozial bedürftigen Familien finanziell zu unterstützen, indem wir soziale Projekte fördern. Daher steht der Trödelmarkt unter dem Motto: "Hilfe für Kinder".
In den vergangenen Jahren konnten wir einige zehntausend Euro einnehmen und für soziale Projekte spenden, z.B. für das Kinderhospiz, die Weimarer Tafeln, die Blinden- und Sehschwachenschule, die Kindernothilfe u.v.m.
In diesem Jahr soll ein Großteil der Einnahmen an drei Grundschulen gespendet werden. Zwei von Ihnen wollen Frühstück und Mittag für alle Kinder bezahlbar machen und eine möchte Musikinstrumente anschaffen, um allen Kindern Zugang zur Musik zu ermöglichen.
Daneben finanzieren wir auch Projekte innerhalb der Kirchgemeinde, die für alle Kinder bezahlbar bleiben sollen, wie Kindertage, Kindermusicals und Kinderfreizeiten.
Dafür sammeln wir zwei Wochen vom Di. 1. Nov. - Fr. 4. Nov. je 17:00-19:00 Uhr und vom Mo. 7. Nov. - Do. 10. Nov. 2016 je 17:00—19:00 Uhr alles außer Kleidung, Elektrogroßgeräte und Möbel.
Wir hoffen in diesem Jahr unsere Erfolgsgeschichte weiterführen zu können, um Kindern helfen zu können. Denn dafür kommen wir zusammen und dafür stehen wir ein.

Rückfragen und Kontakt: Martin Widiger, Tel. 017620747323, E-Mail: m.widiger[ät]web.de



 

 


 

Gemeindesuche


 

Reformationsjubiläum

zum Artikel: Herder-Förderpreis: Glaube und Erfahrung. Christlicher Glaube ist erfahrbar

 

Aktuelles

 

Apr 13 Ketzer, Spalter, Glaubenslehrer - Luther aus katholischer Sicht
Eisenach, Do. 13.04.17
10:00 Uhr
bis 30.12.18
17:00 Uhr
Nov 3 AUSSTELLUNG
Weimar, Fr. 03.11.17
bis 25.11.17
Nov 14 „Bekenntniszeichen" - Die Junge Gemeinde in der DDR im Spannungsfeld zwischen Staat und Kirche
Erfurt, Di. 14.11.17
08:00 Uhr
bis 04.12.17
21:00 Uhr
Nov 21 „Was bleibt vom Reformationsjahr 2017?“ - AEU-Unternehmergespräch
Erfurt, Di. 21.11.17
19:00 Uhr bis 21:30 Uhr
Nov 24 ORCHESTERKONZERT
Weimar, Fr. 24.11.17
19:30 Uhr bis 21:00 Uhr

 

Losung & Lehrtext

20.11.2017
Ihr sollt nichts dazutun zu dem, was ich euch gebiete, und sollt auch nichts davontun, auf dass ihr bewahrt die Gebote des HERRN, eures Gottes. Jesus sprach zu ihnen: Meine Mutter und meine Brüder sind diese, die Gottes Wort hören und tun.
5.Mose 4,2 Lukas 8,21

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine www.ebu.de.
Weitere Informationen finden sie hier. Herrnhuter Losungen