Herdergeburtstag am 25. August in Weimar Verleihung des Herderförderpreises

(30.08.2017) — csperling

Zum Herdergeburtstag laden Kirche und Diakonie in Weimar am kommenden Freitag (25. August, 17 Uhr) in die Stadtkirche St. Peter und Paul (Herderkirche) zu einem Empfang ein.

Im Mittelpunkt steht dabei die Festrede von Thomas A. Seidel, Reformationsbeauftragter der Thüringer Landesregierung, zum Thema "Herder und Luther - Szenen einer Fernbeziehung".
Zum siebten Mal wird zudem der mit 2000 Euro dotierte Herderförderpreis für Studierende verliehen. Die Laudatio auf den Herderförderpreisträger wird der Präsident der Bauhausuniversität, Prof. Winfried Speitkamp, halten.
Zu dem Empfang werden auch der neue Vorstandsvorsitzende des Diakonischen Werkes der Evangelischen Kirchen in Mitteldeutschland, Christoph Stolte, sowie Stefan Wolf, Oberbürgermeister der Stadt Weimar, erwartet. Im Anschluss wird zum Geburtstagsfest in den Herdergarten geladen.

Der Evangelisch-Lutherische Kirchenkreis Weimar, die Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Weimar, die Diakoniestiftung Weimar Bad Lobenstein und das Sophien- und Hufeland Klinikum Weimar laden gemeinsam zum Herdergeburtstag ein. Sie haben auch den Herderförderpreis gestiftet.

Hintergrund: Der deutsche Theologe, Dichter, Philosoph und Übersetzer Johann Gottfried Herder wurde am 25. August 1744 geboren. Von 1776 bis zu seinem Tod im Jahr 1803 wirkte er als Generalsuperintendent in Weimar. Die evangelische Stadtkirche St. Peter und Paul gilt als eine der bedeutendsten Kirchen Thüringens und wird im Volksmund als "Herderkirche" bezeichnet. Hier befindet sich auch die letzte Ruhestätte Herders.

Hinweis für die Redaktionen: Zur Verleihung des Herderförderpreises wird es am 25.8.17 eine zusätzliche Pressemitteilung geben.

Bei Rückfragen: Henrich Herbst, 03643-804473



 


 

Gemeindesuche


 

Reformationsjubiläum

zum Artikel: Herder-Förderpreis: Glaube und Erfahrung. Christlicher Glaube ist erfahrbar

 

Aktuelles

 

Apr 13 Ketzer, Spalter, Glaubenslehrer - Luther aus katholischer Sicht
Eisenach, Do. 13.04.17
10:00 Uhr
bis 30.12.18
17:00 Uhr
Nov 3 AUSSTELLUNG
Weimar, Fr. 03.11.17
bis 25.11.17
Nov 14 „Bekenntniszeichen" - Die Junge Gemeinde in der DDR im Spannungsfeld zwischen Staat und Kirche
Erfurt, Di. 14.11.17
08:00 Uhr
bis 04.12.17
21:00 Uhr
Nov 21 „Was bleibt vom Reformationsjahr 2017?“ - AEU-Unternehmergespräch
Erfurt, Di. 21.11.17
19:00 Uhr bis 21:30 Uhr
Nov 24 ORCHESTERKONZERT
Weimar, Fr. 24.11.17
19:30 Uhr bis 21:00 Uhr

 

Losung & Lehrtext

17.11.2017
Deine Toten werden leben. Selig sind die Toten, die in dem Herrn sterben von nun an. Ja, der Geist spricht, dass sie ruhen von ihren Mühen.
Jesaja 26,19 Offenbarung 14,13

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine www.ebu.de.
Weitere Informationen finden sie hier. Herrnhuter Losungen