Advent in der Herderkirche

(30.11.2017) — Suptur Weimar

Mit einem musikalisch abwechslungsreichen und gut gefüllten Programm beginnt an diesem Wochenende die Adventszeit in der Weimarer Stadtkirche.

Es beginnt am Samstag um 17 Uhr mit einer musikalischen Vesper, in der Werke für Sopran, Violine und Orgel erklingen.

Ebenfalls am Samstag, wird mit einem "Festconcert" des Wirkens Johann Sebastian Bachs in unserer Stadt gedacht. Rund um den 300. Jahrestag der Entlassung Bachs aus dem Weimarer Arrest am 2. Dezember 1717 hat die Bachbiennale unter der Leitung von Prof. Myriam Eichberger ein umfangreiches Programm erarbeitet, dessen Höhepunkt das Konzert um 18.30 Uhr in der Stadtkirche ist. Auf dem Programm stehen neben Motetten und Instrumentalkonzerten des Meisters auch eine Uraufführung von Michael Kapsner. Ausführende sind neben namhaften Solisten die Weimarer Barockformationen Ensemble Hofmusik unter der Leitung von Johannes Kleinjung und Cantus thuringiae unter Bernhard Klapprott.

Den Festgottesdienst zum 1. Advent um10 Uhr gestaltet das Bachkantatenensemble Weimar unter Leitung von Kantor Johannes Kleinjung. Begleitet vom Ensemble Hofmusik ist die Kantate "Nun komm, der Heiden Heiland" von Johann Sebastian Bach zu hören. Die Predigt hält Pfarrer Sebastian Kircheis.

Abgeschlossen wird das Wochenende von einer Adventsmusik um 17 Uhr. Zu Gast ist der RBS Europa Choir aus London unter Leitung von Colin Durrant. Zu hören ist adventliche Chormusik aus England. Der Eintritt hierzu ist frei.

Unter der Überschrift "Wir sagen euch an den lieben Advent" lädt die Herderkirche dann ab Montag jeden Wochentag um 17 Uhr zum Adventsliedersingen für Groß und Klein ein. In der stimmungsvoll beleuchteten Herderkirche wird dann eine halbe Stunde Advent gefeiert, Lieder gesungen und Geschichten und Gedichte aus unterschiedlichen Epochen gehört.

"Das erste Adventswochenende ist der Auftakt zu einer musikalisch und liturgisch besonderen Zeit in der Stadtkirche. Wir freuen uns, dass wir für jedermann etwas anbieten können - vom täglichen Adventsliedersingen über Konzerte, wie die der schola cantorum und des Johann-Sebastian-Bachensembles Weimar, dem Weihnachtsoratorium mit dem Bachchor, bis hin zu einer Vielzahl schöner Gottesdienste" heißt es in der Pressemitteilung von Kantor Johannes Kleinjung. Eine Übersicht über alle Veranstaltungen in der Advents- und Weihnachtszeit liegt in einem gedruckten Flyer in der Kirche, dem Kirchenladen und anderen Stellen in der Stadt aus.



 


 

Gemeindesuche


 

zum Artikel: Herder-Förderpreis: Glaube und Erfahrung. Christlicher Glaube ist erfahrbar

 

Aktuelles

 

Aug 18 Kindersamstag
Weimar, Sa. 18.08.18
09:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Aug 19 Stadt- und Dorfkirchenmusiken im Weimarer Land - Auditive Leckerbissen zwischen Luther- und Bauhausjahr
Possendorf, So. 19.08.18
17:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Aug 19 WEIMARER ORGELSOMMER
Weimar, So. 19.08.18
18:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Aug 20 Tiefurter Montagsmusiken
Tiefurt, Mo. 20.08.18
18:00 Uhr bis 18:45 Uhr
Aug 22 ORGELMUSIK VON FRANZ LISZT
Denstedt, Mi. 22.08.18
20:00 Uhr bis 21:00 Uhr

 

Losung & Lehrtext

17.08.2018
Der HERR sprach: Dich jammert der Rizinus, um den du dich nicht gemüht hast, hast ihn auch nicht aufgezogen, der in einer Nacht ward und in einer Nacht verdarb, und mich sollte nicht jammern Ninive, eine so große Stadt? Niemand suche das Seine, sondern was dem andern dient.
Jona 4,10-11 1.Korinther 10,24

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine www.ebu.de.
Weitere Informationen finden sie hier. Herrnhuter Losungen