Abschied für Pastorin Reinefeld-Wiegel

(28.12.2017) — Suptur Weimar

Im Neujahresgottesdienst am 1. Januar um 11 Uhr in der Stadtkirche St. Peter und Paul (Herderkirche) wird nach langjährigem Dienst im Kirchenkreis Weimar, Pastorin Bettina Reinefeld Wiegel verabschiedet.

. Sie absolvierte ihr Vikariat in Bad Berka und Oberweimar und übernahm 2002 den Dienst an der Weimarer Stadtkirche. Vor 10 Jahren wurde diese um die Gemeinden Kromsdorf-Denstedt, Süßenborn und Tiefurt erweitert. Außerdem war Frau Pastorin Reinefeld-Wiegel die Seelsorgerin für die Gehörlosengemeinde, die sich monatlich im Herderzentrum trifft und übersetzte zahlreiche Gottesdienste in Gebärdensprache. "Ich danke Pastorin Reinefeld-Wiegel für den Einsatz Ihrer Gaben und Kräfte in ihrem Pfarrbereich und wünsche Ihr für die Zukunft Gottes Segen", sagt Superintendent Herbst.
Zum 1. Februar tritt Pastorin Reinefeld-Wiegel eine neue Pfarrstelle im Kirchenkreis Apolda-Buttstädt an.

Rückfragen und Kontakt: Superintendent Henrich Herbst Tel. 03643-80 44 73



 


 

Gemeindesuche


 

zum Artikel: Herder-Förderpreis: Glaube und Erfahrung. Christlicher Glaube ist erfahrbar

 

Aktuelles

 

Okt 20 Kindersamstag
Weimar, Sa. 20.10.18
09:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Okt 21 21. Sonntag nach Trinitatis
Weimar, So. 21.10.18
10:00 Uhr bis 11:00 Uhr
Okt 21 21. Sonntag nach Trinitatis
Weimar, So. 21.10.18
10:00 Uhr bis 11:00 Uhr
Okt 21 KONZERT MIT FRANZ-LISZT-HOCHSCHULE
Kromsdorf, So. 21.10.18
17:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Okt 21 KONZERT DES ENSEMBLES MELANCHTON
Weimar, So. 21.10.18
17:00 Uhr bis 18:00 Uhr

 

Losung & Lehrtext

20.10.2018
Ihr wart wie ein Brandscheit, das aus dem Feuer gerissen wird; dennoch seid ihr nicht umgekehrt zu mir, spricht der HERR. Wenn einige untreu wurden, hebt dann ihre Untreue Gottes Treue auf? Das sei ferne! Es bleibe vielmehr so: Gott ist wahrhaftig.
Amos 4,11 Römer 3,3-4

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine www.ebu.de.
Weitere Informationen finden sie hier. Herrnhuter Losungen