Abschied für Pastorin Reinefeld-Wiegel

(28.12.2017) — csperling

Im Neujahresgottesdienst am 1. Januar um 11 Uhr in der Stadtkirche St. Peter und Paul (Herderkirche) wird nach langjährigem Dienst im Kirchenkreis Weimar, Pastorin Bettina Reinefeld Wiegel verabschiedet.

. Sie absolvierte ihr Vikariat in Bad Berka und Oberweimar und übernahm 2002 den Dienst an der Weimarer Stadtkirche. Vor 10 Jahren wurde diese um die Gemeinden Kromsdorf-Denstedt, Süßenborn und Tiefurt erweitert. Außerdem war Frau Pastorin Reinefeld-Wiegel die Seelsorgerin für die Gehörlosengemeinde, die sich monatlich im Herderzentrum trifft und übersetzte zahlreiche Gottesdienste in Gebärdensprache. "Ich danke Pastorin Reinefeld-Wiegel für den Einsatz Ihrer Gaben und Kräfte in ihrem Pfarrbereich und wünsche Ihr für die Zukunft Gottes Segen", sagt Superintendent Herbst.
Zum 1. Februar tritt Pastorin Reinefeld-Wiegel eine neue Pfarrstelle im Kirchenkreis Apolda-Buttstädt an.

Rückfragen und Kontakt: Superintendent Henrich Herbst Tel. 03643-80 44 73



 


 

Gemeindesuche


 

Reformationsjubiläum

zum Artikel: Herder-Förderpreis: Glaube und Erfahrung. Christlicher Glaube ist erfahrbar

 

Aktuelles

 

Jan 20 MEISTERKONZERTE
Weimar, Sa. 20.01.18
19:30 Uhr bis 21:00 Uhr
Jan 21 GEDENKGOTTESDIENST
Weimar, So. 21.01.18
10:00 Uhr bis 11:15 Uhr
Jan 23 Gospelkonzert
Weimar, Di. 23.01.18
19:30 Uhr bis 21:00 Uhr
Feb 8 Jungbläserlehrgang
Naumburg, Do. 08.02.18
bis 11.02.18
Feb 21 Forum am Vormittag
Weimar, Mi. 21.02.18
10:00 Uhr bis 12:00 Uhr

 

Losung & Lehrtext

19.01.2018
Die Worte des HERRN sind lauter wie Silber, im Tiegel geschmolzen, geläutert siebenmal. Ihr scheint als Lichter in der Welt, dadurch dass ihr festhaltet am Wort des Lebens.
Psalm 12,7 Philipper 2,15-16

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine www.ebu.de.
Weitere Informationen finden sie hier. Herrnhuter Losungen