Latein für Anfänger

(19.02.2018) — Suptur Weimar

Die Evang.-Luth. Kirchengemeinde Weimar bietet einen Latein-Kurs für Anfänger an. Der Kurs findet im Herderzentrum, wöchentlich, mittwochs von 18:00 Uhr bis 19:00Uhr statt. Der dritte Mittwoch im Monat ist ausgenommen. Die erste Sitzung ist für Mittwoch, den 07.03. anberaumt.

Der Kurs steht unter der Leitung von Frau OStD ´a.D. Elisabeth Asshoff. Jede Sitzung umfasst 60 Minuten. Die erste Viertelstunde einer Sitzung ist kulturhistorischen Aspekten gewidmet: dem Weiterleben der lateinischen Sprache im Deutschen, Englischen und den romanischen Sprachen. Um einen Zugang zu Inschriften auf Gebäuden zu finden, stehen natürlich Römische Zahlen auf dem Programm. Auch werden die wichtigsten Mythen vorgestellt. Versucht wird in dieses Gewirr von Göttern und Helden, von Liebe und Mord, von List und Tücke, einen strukturierten Einblick zu gewinnen.
Der weitere Verlauf der Sitzung gilt dem Erlernen der lateinischen Sprache. Anhand von Lehrstücken, die Auszüge aus der lateinischen Bibel, Darstellungen des römischen Alltagslebens oder historische Ereignisse beinhalten, wird nicht nur die lateinische Sprache erlernt, sondern auch das logische Denken geschult.
Anmeldung bis zum 1.03. an das Büro der Kirchengemeinde , Tel. 0 36 43 85 15 18.

Rückfragen und Kontakt: Büro der Kirchengemeinde Weimar Claudia Rehm, Tel. 0 36 43 85 15 18.



 


 

Gemeindesuche


 

zum Artikel: Herder-Förderpreis: Glaube und Erfahrung. Christlicher Glaube ist erfahrbar

 

Aktuelles

 

Sep 28 „GÜLDENER HERBST“
Weimar, Fr. 28.09.18
19:30 Uhr bis 21:00 Uhr
Sep 30 18. Sonntag nach Trinitatis
Weimar, So. 30.09.18
10:00 Uhr bis 11:00 Uhr
Sep 30 18. Sonntag nach Trinitatis
Weimar, So. 30.09.18
10:00 Uhr bis 11:00 Uhr
Sep 30 MUSIKALISCHER GOTTESDIENST ZUM ERNTEDANKFEST
Weimar, So. 30.09.18
10:00 Uhr bis 11:00 Uhr
Sep 30 WEIMARER ORGELSOMMER
Weimar, So. 30.09.18
18:00 Uhr bis 19:00 Uhr

 

Losung & Lehrtext

25.09.2018
Der Herr sprach zu Jakob: Ich will dich nicht verlassen, bis ich alles tue, was ich dir zugesagt habe. Durch den Glauben segnete Jakob, als er starb, die beiden Söhne Josefs.
1.Mose 28,15 Hebräer 11,21

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine www.ebu.de.
Weitere Informationen finden sie hier. Herrnhuter Losungen