Serenadenkonzert im Herderhof

(06.06.2018) — Suptur Weimar

Bachchor und Stadtkirchenorchester, die beiden Ensembles der Stadtkirche verabschieden sich am Samstag, den 9. Juni um 18 Uhr mit einem Serenadenkonzert in die Sommerpause.

Auf dem Programm steht die Messe in B-Dur des Weimarer Hofkapellmeisters Johann Nepomuk Hummel, Motetten von Felix Mendelssohn Bartholdy und Charles Villiers Stanford, Mozarts "Kleine Nachtmusik" sowie zum krönenden Saisonabschluss Georg Friedrich Händels "Halleluja" aus dem "Messias". Bereits zum dritten Mal wird für das Freiluftkonzert der akustisch hervorragend geeignete Innenhof des Herderzentrums (zwischen Herderplatz 6 und 7) genutzt. Auch der Ausklang des Konzerts ist eine nun schon mehrjährige Tradition: Gemeinsam mit dem Publikum wird dann "Der Mond ist aufgegangen" gesungen.

Die Leitung des Konzerts haben Johannes Kleinjung und Erik Sieglerschmidt. Karten zu 8 € (erm 5 €) sind an der Abendkasse erhältlich.



 


 

Gemeindesuche


 

zum Artikel: Herder-Förderpreis: Glaube und Erfahrung. Christlicher Glaube ist erfahrbar

 

Aktuelles

 

Aug 20 Tiefurter Montagsmusiken
Tiefurt, Mo. 20.08.18
18:00 Uhr bis 18:45 Uhr
Aug 22 ORGELMUSIK VON FRANZ LISZT
Denstedt, Mi. 22.08.18
20:00 Uhr bis 21:00 Uhr
Aug 26 13. Sonntag nach Trinitatis
Weimar, So. 26.08.18
11:30 Uhr
Aug 26 WEIMARER ORGELSOMMER
Weimar, So. 26.08.18
18:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Aug 27 Tiefurter Montagsmusiken
Tiefurt, Mo. 27.08.18
18:00 Uhr bis 18:45 Uhr

 

Losung & Lehrtext

20.08.2018
Der HERR hatte sie fröhlich gemacht. Sie waren täglich einmütig beieinander im Tempel und brachen das Brot hier und dort in den Häusern, hielten die Mahlzeiten mit Freude und lauterem Herzen.
Esra 6,22 Apostelgeschichte 2,46

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine www.ebu.de.
Weitere Informationen finden sie hier. Herrnhuter Losungen