Alt-u. Neudörnfeld

Die Kirchengemeinde Dörnfeld gehört zum Kirchspiel Blankenhain I.

Pfarrer Günter Widiger
Kirchstr. 8
99444-Blankenhain

T (036459) 62 312




Bankverbindung:
Kirchengemeinde Dörnfeld 
Sparkasse Mittelthüringen
BLZ 820 510 00
oder BIC: HELADEF1WEM

Konto- Nr. 415 002 109
oder IBAN: DE33 8205 1000 041 500 2109

 

Kalender

Hier finden Sie die Termine aller acht Orte des Kirchspiels Blankenhain I wie Gottesdienste, Konzerte und sonstige Veranstaltungen, zu denen Sie sehr herzlich eingeladen sind. Wir freuen uns über Ihren Besuch!



Kirche Altdörnfeld

Gottesdienst feiern wir in unregelmäßigen Abständen
sonntags 09:00 Uhr
in Altdörnfeld.

Zwar wurde Altdörnfeld schon im 9. Jahrhundert urkundlich erwähnt, aber außer ein paar gotischen Resten zeigt sich die Kirche in barockem Gewand. 
Im Inneren überrascht sie mit einer streng protestantischen Konzeption
(wie in der wiedererbauten Frauenkirche zu Dresden):
über dem Altar die Kanzel und darüber die Orgel.

Martin Luther:
"Denn die Musik ist eine Gabe und Geschenk Gottes,
nicht ein Menschengeschenk.
So vertreibt sie auch den Teufel und macht die Leute fröhlich:
man vergißt dabei allen Zorns, Unkeuschheit, Hoffart und anderer Laster.
Ich gebe nach der Theologie der Musik die nächste Stelle und die höchste Ehre."
(aus: Der Christ in der Welt. Gesammelte Werke, S. 6882)


Seit einigen Jahren wird die kleine Kirche von engagierten Dörnfeldern Schritt für Schritt renoviert.

Besonders stolz sind die Dörnfelder dabei auf ihre Orgel aus dem 18. Jahrhundert, die fast original erhalten blieb.
Ein junger Orgelbauer und sein Vater aus der Partnergemeinde in Württemberg waren so begeistert von dem alten Instrument, daß sie - es war gleich nach der Wende - nur für "Kost und Logie" in sechs Tagen und (!) Nächten das damals marode Instrument mit der gebotenen Vorsicht reinigten, reparierten und einen elektrischen Winderzeuger montierten. 
Ihr sehr schöner Klang wird seitdem sogar wieder mit den Glöckchen des alten Zimbelsternes gekrönt.

 

 

Fotogalerie

altdoernfeld.jpg altdoernfeld2.jpg altdoernfeld3.jpg Kirche Altdörnfeld - Blick zum Altar vor der Renovierung

 

Gemeindesuche


 

Blankenhain I | zur Übersicht

 

Reformationsjubiläum

zum Artikel: Herder-Förderpreis: Glaube und Erfahrung. Christlicher Glaube ist erfahrbar

 

Aktuelles

 

Jun 5 Dialog der Konfessionen - Bischof Julius Pflug und die Reformation
Zeitz, Mo. 05.06.17
bis 01.11.17
Sep 24 INTERKULTURELLE WOCHE WEIMAR
Weimar, So. 24.09.17
10:00 Uhr
bis 29.09.17
Sep 25 Katharina von Bora (D 2009)
Weimar, Mo. 25.09.17
18:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Sep 27 Russische Folklore und orthodoxe sakrale Musik Der Moskauer Männerchor des „Heiligen Wladimir“ gastiert in Vieselbach
Vieselbach, Mi. 27.09.17
18:00 Uhr
Sep 27 18. Sommerliche Abendmusik
Klosterkirche Bad Klosterlausnitz, Mi. 27.09.17
18:30 Uhr

 

Losung & Lehrtext

25.09.2017
Sein Zorn währet einen Augenblick und lebenslang seine Gnade. Den Abend lang währet das Weinen, aber des Morgens ist Freude. Aus Gnade seid ihr gerettet durch Glauben, und das nicht aus euch: Gottes Gabe ist es.
Psalm 30,6 Epheser 2,8

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine www.ebu.de.
Weitere Informationen finden sie hier. Herrnhuter Losungen