Drößnitz

Die Kirchengemeinde Drößnitz gehört zum Kirchspiel Blankenhain II.

Pastorin Hermine Fuchs
An den Linden 32
99444-Blankenhain-Niedersynderstedt

T (036454) 50 754
F (036454) 50 708


 

  


Lorenzkirche Drößnitz

Die Lorenzkirch in Drößnitz wurde im Jahr 1534 unter Verwendung einer früheren Kapelle erbaut, den klassizistischer Innenraum erhielt sie nach einem Umbau im Jahr 1866.
Ein Epitaph und ein Taufengel sind Relikte aus einer früheren barocken Kirche an gleicher Stelle.
Ein romanisches Taufbecken stammt aus der Laurentiuswallfahrtskirche des ehemaligen Augustinerklosters Pfarrkeßlar.
Das Pfarrhaus des früheren Kirchspiels, 1913 erbaut, wird derzeit zur Vermietung saniert.

 

 

Fotogalerie

Kirche in Drößnitz Drößnitz Kirche in Drößnitz Kirche in Drößnitz

 

Gemeindesuche


 

Blankenhain II | zur Übersicht

 

Reformationsjubiläum

zum Artikel: Herder-Förderpreis: Glaube und Erfahrung. Christlicher Glaube ist erfahrbar

 

Aktuelles

 

Jan 17 Forum am Vormittag
Weimar, Mi. 17.01.18
10:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Jan 20 MEISTERKONZERTE
Weimar, Sa. 20.01.18
19:30 Uhr bis 21:00 Uhr
Jan 21 GEDENKGOTTESDIENST
Weimar, So. 21.01.18
10:00 Uhr bis 11:15 Uhr
Jan 23 Gospelkonzert
Weimar, Di. 23.01.18
19:30 Uhr bis 21:00 Uhr
Feb 8 Jungbläserlehrgang
Naumburg, Do. 08.02.18
bis 11.02.18

 

Losung & Lehrtext

16.01.2018
Du sollst nicht begehren deines Nächsten Haus noch alles, was sein ist. Jesus spricht: Seht zu und hütet euch vor aller Habgier; denn niemand lebt davon, dass er viele Güter hat.
5.Mose 5,21 Lukas 12,15

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine www.ebu.de.
Weitere Informationen finden sie hier. Herrnhuter Losungen