Gehörlosenseelsorge

Die Gehörlosenseelsorge ermöglicht gehörlosen Menschen unter anderem die verstehende Teilhabe an Gottesdiensten, Taufen oder Beerdigungen.

Die Gehörlosengemeinde von Weimar-Apolda trifft sich einmal im Monat zum Gottesdienst im Herderzentrum in Weimar. Nach dem Gottesdienst ist immer Zeit zum Kaffeetrinken und zum Austausch. Der Gottesdienst findet in deutscher Gebärdensprache statt. Die Gemeindeglieder sind gut miteinander vernetzt, um sich auch behilflich zu sein. Pfarrer Markus Tschirschnitz ist Ansprechpartner für die Gehörlosengemeinde und begleitet diese.

Pfarrer  Markus Tschirschnitz
Am Sperlingsberg 6
07407 Remda-Teichel

T (063743) 222 19


 

Gemeindesuche


 

zum Artikel: Herder-Förderpreis: Glaube und Erfahrung. Christlicher Glaube ist erfahrbar

 

Aktuelles

 

Okt 20 Kindersamstag
Weimar, Sa. 20.10.18
09:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Okt 21 21. Sonntag nach Trinitatis
Weimar, So. 21.10.18
10:00 Uhr bis 11:00 Uhr
Okt 21 21. Sonntag nach Trinitatis
Weimar, So. 21.10.18
10:00 Uhr bis 11:00 Uhr
Okt 21 KONZERT MIT FRANZ-LISZT-HOCHSCHULE
Kromsdorf, So. 21.10.18
17:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Okt 21 KONZERT DES ENSEMBLES MELANCHTON
Weimar, So. 21.10.18
17:00 Uhr bis 18:00 Uhr

 

Losung & Lehrtext

20.10.2018
Ihr wart wie ein Brandscheit, das aus dem Feuer gerissen wird; dennoch seid ihr nicht umgekehrt zu mir, spricht der HERR. Wenn einige untreu wurden, hebt dann ihre Untreue Gottes Treue auf? Das sei ferne! Es bleibe vielmehr so: Gott ist wahrhaftig.
Amos 4,11 Römer 3,3-4

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine www.ebu.de.
Weitere Informationen finden sie hier. Herrnhuter Losungen