Kirchentag auf dem Weg

Das Reformationsjubiläum in Weimar


"Nun sag, wie hast du’s mit der Religion?" - Diese Frage stellt Gretchen dem Faust in Goethes Tragödie. Wir stellen sie Ihnen im Reformationsjubiläumsjahr in Weimar.
Wir beleuchten die Frage aus verschiedenen Blickwickeln. Wir zeigen auf, welche Auswirkungen die Reformation auf unsere heutige Zeit hat. Wir wollen aufmerksam machen, wo jetzt Veränderung nötig ist. Wir wollen darauf schauen, was uns verbindet und was trennt, was neu werden kann in uns, in unseren Beziehungen, in unserer Kirche, unserer Gesellschaft und auf unserer Welt.
Zum Reformationsjubiläum gibt es vielfältige Veranstaltungen: Tagungen und Vorträge, Ausstellungen und Konzerte, Gottesdienste und sogar eine Filmreihe zu "Luther und die Religion". Höhepunkte sind der "DENKRAUM Weimar", ein Kirchentag auf dem Weg vom 25.-28. Mai 2017 und eine Nacht im DNT mit dem Thema "500 Jahre+ Reformation geht weiter."

Das Jahresprogramm finden Sie hier 

Weitere Informationen unter: www.gretchen-frage.info


 

"Nun sag, wie hast du’s mit der Religion?" - Programm des Kirchentages auf dem Weg Jena/Weimar

Das Programm des Kirchentages auf dem Weg vom 25. Mai bis 28. Mai 2017 ist erschienen. Es steht App für das Smartphone, online auf dem Computer  oder als pdf-Datei zum Download bereit. Im Kirchenladen Weimar und in der Tourist-Information erhalten Sie das gedruckte Programmheft.
"Nun sag, wie hast du’s mit der Religion?" Die Frage des Gretchen an den Faust steht als Thema über dem Kirchentag. Weil sich viele Akteure einbringen, ist ein spannendes Programm entstanden. Mit mehr als 350 Veranstaltungen bietet der Kirchentag für jeden etwas. Zwischen dem ökumenischen Himmelfahrtsgottesdienst mit Willkommensabend in Weimar und dem Sendungsgottesdienst mit Abschiedsabend in Jena können Sie zahlreiche Höhepunkte erleben. Einen Überblick zu den Höhepunkten erhalten Sie hier.
Natürlich gehören Kirchentagsklassiker wie Bibelarbeiten, Tagzeitengebete und besondere Gottesdienstformate zum Programm. Das Programm führt uns von der Podienreihe "Gretchenfrage" oder dem Thementag "Scham, Gewalt, Liebe"  zu Konzerten und Theater, vom Kinder- und Familienzentrum zum Jugendprogramm, vom Zentrum Ökumene zum Wissenschaftsprogramm an der Jenaer Universität.


weitere Informationen zum Kirchentag auf dem Weg finden Sie beim Reformationsjubiläum 2017 e.V.

 

Anmelden zum Kirchentag auf dem Weg

Die Klassikerstadt Weimar und der Wissenschaftsstandort Jena laden ein: Kommen Sie am Himmelfahrtswochenende zum Kirchentag auf dem Weg Jena/Weimar. Schauen Sie, wo Luther predigte, Cranach malte und die ersten Protestanten studierten. 500 Jahre Reformation sind ein guter Anlass, die Originalschauplätze zu besuchen. Wir bringen Reformation ins Gespräch. Wir fragen nach der Relevanz für heute.

"Nun sag, wie hast du’s mit der Religion?" Das fragt das Gretchen den Faust. Wir fragen es wieder und drängender. Wir deklinieren die Frage durch viele Themenfelder, durch historische und moderne Orte: Bibliothek und Planetarium, Schloss und Uni, Goethes Wohnhaus und Buchenwald.

Sie sind herzlich eingeladen, den Kirchentag auf dem Weg in Weimar und Jena zu erleben. Anmelden können Sie sich hier oder unter 03491-6434700.

Tickets erhalten Sie im Kirchenladen Weimar und in der Tourist-Information.

Kartenpreise:

  •          Tageskarte 26 € (erm. 17 €)
  •          Dauerkarte 59 € (erm. 42 €)
  •          Familienkarte 105 €

Informationen zum Festwochenende in Wittenberg und zur Anreise finden Sie hier.

 

Werden Sie Helfer beim Kirchentag auf dem Weg

Haben Sie Lust dabei zu sein? Es lohnt sich. Der Kirchentag auf dem Weg wird vom 25.5.-28.5.2017 auch vom Einsatz vieler engagierter Ehrenamtlicher leben, die bei der Durchführung des Kirchentages helfen. Ob als Betreuer von Veranstaltungsorten, Ordner, Infohelfer, Fahrer oder als Unterstützung in der Logistik: jede und jeder kann sich mit ihren und seinen Fähigkeiten einbringen.
Die verschiedenen Einsatzgebiete finden Sie hier.
Für alle Aufgaben wird es Einweisungen geben, sodass die Freiwilligen gut vorbereitet die einzelnen Verantwortungsbereiche während der Durchführung wahrnehmen können.

Für Ihre Hilfe bieten wir:
  • einen Helferausweis, der freien Zugang zu allen Veranstaltungen ermöglicht, ein Helferschal und ein Helfer-T-Shirt.
  • Verpflegung und (falls notwendig) Unterbringung.
  • eine tolle Gemeinschaftserfahrung.
  • die Dankbarkeit der Kirchentagsgäste.

Alle, die den Kirchentag auf dem Weg Jena/Weimar - ob als Einzelhelfer oder als Gruppe - unterstützen wollen, können sich per E-Mail oder Telefon im Kirchenkreis Weimar bei André Poppowitsch (Tel.:03643 - 903 171) oder bei Conny Diebel (Tel.: 03491-64 34 879) vom  Reformationsjubiläum 2017 e.V. melden.

Download Helferaufruf

 

Gemeindesuche


 

Kirchentag auf dem Weg

zum Artikel: Herder-Förderpreis: Glaube und Erfahrung. Christlicher Glaube ist erfahrbar

 

Aktuelles

 

Apr 3 Ringvorlesung „Luther(ge)denken – Die Reformation im Werk Jenaer Gelehrter“
Friedrich-Schiller-Universität Jena, Mo. 03.04.17
18:15 Uhr
bis 07.07.17
20:00 Uhr
Apr 13 "Ketzer, Spalter, Glaubenslehrer. Luther aus katholischer Sicht"
Eisenach, Do. 13.04.17
10:00 Uhr
bis 05.11.17
17:00 Uhr
Apr 15 LUTHER UND DAS JUDENTUM – AUSSTELLUNG
Weimar, Sa. 15.04.17
bis 30.04.17
Apr 28 Filmreihe „Luther und die Religion“
Weimar, Fr. 28.04.17
19:30 Uhr
Apr 29 Thematische Führung "Luther in Eisenach" mit Prof. Dr. Helen Geyer
Eisenach, Sa. 29.04.17
11:00 Uhr

 

Losung & Lehrtext

25.04.2017
Ein Tag in deinen Vorhöfen ist besser als sonst tausend. Jesus spricht: Ich bin die Tür; wenn jemand durch mich hineingeht, wird er selig werden und wird ein- und ausgehen und Weide finden.
Psalm 84,11 Johannes 10,9

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine www.ebu.de.
Weitere Informationen finden sie hier. Herrnhuter Losungen