St. Trinitatis

Die Kirchengemeinde Legefeld mit Holzdorf gehört zum Kirchengemeindeverband Buchfart-Legefeld.



Adressdaten


Daten & Fakten


  • Baujahr: 1788/1789
  • Baustile: Barock
  • Besonderheiten: historischer Friedhof
  • Öffnungszeiten Sommer: Schlüssel bei Kirchenältesten in der Nachbarscha
  • Öffnungszeiten Winter: Schlüssel bei Kirchenältesten in der Nachbarschaft

Profil


Rad- oder Wanderweg - Wir liegen an einem Rad-/wanderweg. Veranstaltungen - Wir führen besondere Veranstaltungen durch (z.B. Konzerte oder Ausstellungen). Bibel zur Lektüre - Bei uns liegt eine Bibel zur Lektüre aus. Führungen - Wir bieten auf Nachfrage Führungen an.

Beschreibung


Trinitatiskirche
Die Trinitatiskirche Legefeld ist ein einheitlicher barocker Bau auf den Grundmauern einer schon im 13. Jahrhundert bezeugten Kirche. Nach dem großen Brand des Dorfes Legefeld im Jahr 1788 wurde die Kirche 1789 neu errichtet. Auch der gefällige Innenraum mit seinen zwei Emporen erscheint im einheitlich barocken Stil und wurde unter Anleitung des Weimarer Künstlers Horst Jährling in den achtziger Jahren des letzten Jahrhunderts ausgemalt. Die Orgel stammt aus dem Jahr 1842 und wurde von Karl-August Witzmann errichtet. Ein sehr schöner Kanzelaltar mit Früchte- und Rankenwerk ist mit drei stilisierten Kronen versehen, die den Namen der Kirche symbolisch wiederspiegeln: Trinitatiskirche.
Eine Besonderheit des hölzernen Altars sind die beiden erhaltenen Abendmahlsbänke, die für den knieenden Empfang des Sakraments bestimmt waren.
Bemerkenswert ist auch, dass sich die einzig erhaltene, im Kirchturm befindliche Glocke (Bronze) aus dem Jahr 1783 mit einem Seil hinter dem Altar läuten lässt.

Nächste Gottesdienste:

- Dienstag, Heiligabend, 24. Dezember 2019 um 18:00 Uhr Christvesper mit Krippenspiel
- Donnerstag, 2. Weihnachtsfeiertag, 26. Dezember 2019 um 11:00 Uhr Festgottesdienst mit den Friday-Singers Einführung der neuen Kirchenältesten (Zentralgottesdienst)
- Sonntag, 12. Januar 2020um 9:30 Uhr Gottesdienst zur Jahreslosung
- Sonntag, 26. Januar 2020 um 17:00 Uhr Abendgottesdienst
- Sonntag, 09. Februar 2020 um 9.30 Uhr

In unmittelbarer Nähe zur Kirche befindet sich auf dem Grundstück des früheren Pfarrhauses von Legefeld das kleine Gemeindezentrum "Pfarrscheune", das ca. 40 Besuchern Platz bietet. Hier haben Kindergruppen, Konfirmanden und die Jugend der Kirchengemeinde, der Gospelchor und andere Gemeindegruppen ihr Zuhause. Die Scheune steht aber auch zur Nutzung des Gemeinwesens in Legefeld offen und wird gern von örtlichen Vereinen oder Familien genutzt.
Sollten Sie Interesse an der Nutzung der Scheune haben, bitte wir Sie Kontakt mit dem Ev.-Luth. Pfarramt Buchfart aufzunehmen.
Nachdem wir im Laufe des Jahres 2014 nun auch die Fassade und die Außenanlagen der Pfarrscheune saniert haben, soll nun ein Stück Alltag einkehren. Noch einmal auf diesem Wege Dank an alle, die uns geholfen haben bei zahllosen Arbeitseinsätzen und auch durch ihre Spenden.
In Zukunft braucht das Gemeindezentrum auch weiterhin Hilfe. Bei der Rasenpflege und allem, was mit Grünschnitt zu tun hat, aber auch beim reinigen und betreuen des Betriebes. Wir freuen uns, wenn Sie uns helfen können. Dazu bitten wir um Kataktaufnahme mit dem Pfarramt in Buchfart oder den örtlichen Kirchenältesten.

Mehr Fotos


St. Trinitatis St. Trinitatis St. Trinitatis St. Trinitatis St. Trinitatis