Kirche Rödigsdorf

Rödigsdorf gehört zu dem Kirchspiel Mellingen-Umpferstedt und zählt ca. 35 Mitglieder.
Alle Termine und Veranstaltungen findet man im Gemeindebrief des Evang.-Luth. Kirchspiels Mellingen-Umpferstedt.
Die Kirche ist außerhalb der regelmäßig gefeierten Gottesdienste geschlossen.

Ansprechpartner für die Kirchgemeinde Rödigsdorf
Frau Heidi Zeitz
T (036462) 32 959.



Adressdaten


Daten & Fakten


  • Öffnungszeiten Sommer: auf Nachfrage

Profil


Führungen - Wir bieten auf Nachfrage Führungen an.

Beschreibung


An der Kirche fällt äußerlich der wuchtige querrechteckige Turmteil auf, jetzt Mittelteil und zu beiden Seiten durch Strebepfeiler gestützt. Er trägt ein hohes Schiefergeschoss, eine achtseitige Schweifhaube, Laterne und ein kleines Spitzhelmchen. Nach Osten ist ein gotischer Chor mit sehr hohem Satteldach und flachem Ostabschluß angebaut. Das kleine, breite Langhaus trägt die Jahreszahl 1620.
Im Inneren hatte die Kirche eine sehr schöne barocke Ausstattung, von der aber wegen der Baufälligkeit nur noch das feste Inventar belassen wurde. Es blieb der reich dekorierte Portikus-Kanzelaltar mit Blätter- und Früchtewerk mit den großen Figuren Johannes des Täufers mit Kelch und des Mose mit Tafeln. Außerdem sind ihm, wie der leider immer noch zerstörten Orgel, Putten aufgesetzt. Auf der Westseite befindet sich ein Gotischer Altar.
Nach 1990 begannen vielfältige Baumaßnahmen. Das Dach des Langhauses wurde neu gedeckt. Auch eine aufwändige Sanierung des Turmes erfolgte. Im Mai 2004 konnte dann die Gemeinde die Wiedereinweihung ihrer Kirche feiern.
Auch in den letzten Jahren kümmerten sich die Einwohner von Rödigsdorf um die Pflege und den Erhalt ihrer Kirche. So sanierten sie die Holztonne über dem Altarraum in Eigenleistung.

Mehr Fotos


Kirche Rödigsdorf Kirche Rödigsdorf Kirche Rödigsdorf Kirche Rödigsdorf