St. Kilian

Die Kirchengemeinde Sachsenhausen gehört zum Kirchengemeindeverband Großobringen.



Adressdaten


Daten & Fakten


  • Baujahr: 1425
  • Baustile: vorwiegend gotisch
  • Besonderheiten: Anna Selptrit, Flügelaltar, überlebensgroßes Kruzifix, Reliquienköpfe, Bronzegeläut von 2012
  • Öffnungszeiten Sommer: 2. Sonntag im September 10-17 Uhr

Profil


Veranstaltungen - Wir führen besondere Veranstaltungen durch (z.B. Konzerte oder Ausstellungen). Gottesdienst - Bei uns findet regelmäßig Gottesdienst statt. Bibel zur Lektüre - Bei uns liegt eine Bibel zur Lektüre aus. behindertengerecht - Wir sind auf behinderte Menschen eingestellt. Führungen - Wir bieten auf Nachfrage Führungen an. Kirchenführer - Wir bieten einen gedruckten Kirchenführer.

Beschreibung


t. Kilian
Die Kirche St. Kilian in Sachsenhausen war ursprünglich eine Wallfahrtskirche. 1425 ist laut urkundlicher Erwähnung der Bau der Kirche vollendet worden. Aus dieser Zeit stammen der kostbare Flügelaltar aus der Werkstatt des Meckfelder Meisters, das überlebensgroße Kruzifix und andere sakrale Kunstwerke. 1597/98 erfolgte der Aufbau des heutigen Kirchturmes. Die Orgel stammt aus dem Jahre 1849, sie ist von erstaunlicher Klangfülle. Kirche und Orgel wurden in den 90iger Jahren restauriert.

Die Kirche in Sachsenhausen ist jährlich zum "Tag des offenen Denkmals" von 10-17 Uhr geöffnet.

Mehr Fotos


St. Kilian St. Kilian St. Kilian St. Kilian St. Kilian