Kirche

Die Kirchengemeinde Wohlsborn gehört zum Kirchengemeindeverband Großobringen.



Adressdaten


Daten & Fakten


  • Baujahr: 15. Jahrhundert
  • Baustile: gotisch
  • Besonderheiten: Altar/Bronzegeläut von 2017
  • Öffnungszeiten Sommer: 2. Sonntag im September 10-17 Uhr

Profil


Veranstaltungen - Wir führen besondere Veranstaltungen durch (z.B. Konzerte oder Ausstellungen). Gottesdienst - Bei uns findet regelmäßig Gottesdienst statt. Bibel zur Lektüre - Bei uns liegt eine Bibel zur Lektüre aus. behindertengerecht - Wir sind auf behinderte Menschen eingestellt. Führungen - Wir bieten auf Nachfrage Führungen an.

Beschreibung


Kirche Wohlsborn
Die Kirche in Wohlsborn wirkt von außen klein und gedrungen. Aus dem 15. Jahrhundert stammt der wuchtige Chorturm mit einer Spitzbogennische innen in der Chorwand und dem hohen Triumphbogen. Unter dem Chor befindet sich ein kellerartiger Raum mit Tonnengewölbe. Im Dezember 2017 erhielt die Kirche ein neues Bronzegeläut.
Am 27. Mai 2018 wurden die Glocken von Superintendent Henrich Herbst geweiht.
Die große Glocke (412 kg) mit dem Ton "a" mit der Aufschrift "Bei Dir ist die Quelle des Lebens und in deinem Lichte sehen wir das Licht" Ps. 36 Zier: Schwenkbrunnen, das Wahrzeichen Wohlsborns
Die Mittlere Glocke (202kg) mit dem Grundton "cis" mit der Aufschrift: "Ich schenke Euch ein neues Herz und lege einen neuen Geist in EUch" Hes. 36
Zier: Lutherrose abgebildet
Die kleine Glocke (142kg) hat den Grundton "e" mit der
Aufschrift: "Die Erde ist voll der Güte des Herrn" Ps 33
Zier: Weizenähren

Mehr Fotos


Kirche Kirche Kirche