Passionszeit

Am Aschermittwoch beginnt die Passionszeit. Sie dauert bis Ostern und erinnert an den Weg Jesu zum Kreuz und an seine Leiden. Viele Menschen begleiten Jesus auf diesem Weg mit Passionsandachten. Kurze meditative Auszeiten werden unter der Woche in vielen Gemeinden angeboten.

Neben dem Kreuzweg Christi geht es in der Passionszeit auch darum zu sehen, worunter wir heute leiden und wofür wir leben.

Immer mehr Menschen nutzen diese Zeit darum zur Besinnung und nehmen an der evangelischen Fasten-Aktion "Sieben Wochen ohne" teil. Sie bleiben in der Zeit vor Ostern bewusst "ohne" liebgewordene und unliebsame Gewohnheiten: Alkohol, Autofahren, Fleisch oder zuviel Fernsehen, Rauchen oder Naschen. Sie gönnen sich mehr Zeit für sich, für andere und für Gott. Siehe auch Fasten.



 


 

Gemeindesuche


 

zum Artikel: Herder-Förderpreis: Glaube und Erfahrung. Christlicher Glaube ist erfahrbar

 

Aktuelles

 

Mai 26 Trinitatis
Weimar, Sa. 26.05.18
Mai 26 JUBELKONFIRMATION
Weimar, Sa. 26.05.18
15:30 Uhr bis 18:00 Uhr
Mai 26 Frühlingskonzert - Kulturzeit in St. Ursula
Weimar, Sa. 26.05.18
17:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Mai 27 Gottesdienst mit Einsegnung - Jubelkonfirmation
Weimar, So. 27.05.18
10:00 Uhr bis 11:00 Uhr
Mai 27 THEMENGOTTESDIENST IN DER KREUZKIRCHE
Weimar, So. 27.05.18
10:00 Uhr bis 11:00 Uhr

 

Losung & Lehrtext

25.05.2018
Ein Tag des HERRN der Heerscharen kommt über alles Stolze und Hohe und über alles, was sich erhebt, und es wird niedrig sein. Johannes der Täufer sprach: Bringt Früchte, die der Umkehr entsprechen! Und fangt nicht an, euch zu sagen: Wir haben Abraham zum Vater.
Jesaja 2,12 Lukas 3,8

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine www.ebu.de.
Weitere Informationen finden sie hier. Herrnhuter Losungen