Fisch

Er war einst ein Geheimzeichen und ist bis heute das Symbol der Christen: Der Fisch. Zu Zeiten der Christenverfolgung brauchte man verschlüsselte Zeichen.

Der Fisch heißt griechische ICHTYS. Die Anfangsbuchstaben können als Glaubensbekenntnis gelesen werden. IESOUS CHRISTOS THEOU YIOS SOTER. Das bedeutet: Jesus Christus, Gottes Sohn, Erlöser.

Für Außenstehende war der Fisch nichts weiter als ein Fisch, für Eingeweihte war er Symbol des Glaubens. Anfangs eher auf Türen zu geheimen Treffpunkten, ist der Fisch heute vielerorts zu sehen, besonders häufig auf Autotüren. Überall, wo sich Christen bekennen und zu erkennen geben.



 


 

Gemeindesuche


 

Reformationsjubiläum

zum Artikel: Herder-Förderpreis: Glaube und Erfahrung. Christlicher Glaube ist erfahrbar

 

Aktuelles

 

Apr 13 Ketzer, Spalter, Glaubenslehrer - Luther aus katholischer Sicht
Eisenach, Do. 13.04.17
10:00 Uhr
bis 30.12.18
17:00 Uhr
Nov 14 „Bekenntniszeichen" - Die Junge Gemeinde in der DDR im Spannungsfeld zwischen Staat und Kirche
Erfurt, Di. 14.11.17
08:00 Uhr
bis 04.12.17
21:00 Uhr
Nov 21 „Was bleibt vom Reformationsjahr 2017?“ - AEU-Unternehmergespräch
Erfurt, Di. 21.11.17
19:00 Uhr bis 21:30 Uhr
Nov 27 „Hier stehe ich und kann nicht anders!“ - Martin Luther, Martin Luther King und die Musik
Weimar, Mo. 27.11.17
19:00 Uhr
Dez 2 Klangwolke I "Himmelsburg" (ehemalige Schlosskapelle) im Stadtschloss
Weimar, Sa. 02.12.17
14:00 Uhr

 

Losung & Lehrtext

21.11.2017
Wohl dem, der barmherzig ist und gerne leiht und das Seine tut, wie es recht ist! Wie ihr wollt, dass euch die Leute tun sollen, so tut ihnen auch!
Psalm 112,5 Lukas 6,31

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine www.ebu.de.
Weitere Informationen finden sie hier. Herrnhuter Losungen