Buchvorstellung zum Cranachaltar, Lesung und Gespräch am Freitagabend im Herderzentrum

(14.01.2015) — csperling

Am Freitag, den 16.1., 19:30 Uhr gibt die Autorin Elisabeth Asshoff Einblicke in die Entstehung ihres Buches "Der Cranachaltar und die Epitaphien der Stadtkirche St. Peter und Paul Weimar", ihre Beschäftigung mit dem Bildprogramm des Altars und den Erkenntnisprozess bei der Wiederherstellung der Predella.

Frau Elisabeth Asshoff bringt durch jahrelange regelmäßige Sonderführungen zu Altar- und Epitaphien einen reichen Erfahrungsschatz ein und kann auf eine intensive inhaltliche Auseinandersetzung zurückblicken. Sie arbeitete intensiv und fachkundig bei der Wiederherstellung des lateinischen Textes der Predella mit und unterrichtete Kirchenführerinnen und Kirchenführer.
Auf Bitte der Kirchengemeinde der Herderkirche entstand das Buch, das im Dezember im Wartburgverlag erschien.
Die Veranstaltung findet im kleinen Saal des Herderzentrums, Herderplatz 6 statt.

Für Rückfragen: Pfarrer Sebastian Kircheis, Tel: 03643-9008837



 


 

Gemeindesuche


 

Reformationsjubiläum

zum Artikel: Herder-Förderpreis: Glaube und Erfahrung. Christlicher Glaube ist erfahrbar

 

Aktuelles

 

Jan 17 Forum am Vormittag
Weimar, Mi. 17.01.18
10:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Jan 20 MEISTERKONZERTE
Weimar, Sa. 20.01.18
19:30 Uhr bis 21:00 Uhr
Jan 21 GEDENKGOTTESDIENST
Weimar, So. 21.01.18
10:00 Uhr bis 11:15 Uhr
Jan 23 Gospelkonzert
Weimar, Di. 23.01.18
19:30 Uhr bis 21:00 Uhr
Feb 8 Jungbläserlehrgang
Naumburg, Do. 08.02.18
bis 11.02.18

 

Losung & Lehrtext

17.01.2018
Sie sollen mein Eigentum sein, und ich will mich ihrer erbarmen, wie ein Mann sich seines Sohnes erbarmt, der ihm dient. Die ihn aufnahmen, denen gab er Vollmacht, Gottes Kinder zu werden, denen, die an seinen Namen glauben.
Maleachi 3,17 Johannes 1,12

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine www.ebu.de.
Weitere Informationen finden sie hier. Herrnhuter Losungen