Zu Pfingsten Gottesdienste im Grünen

(12.05.2016) — Suptur Weimar

Traditionell feiern Kirchengemeinden zu Pfingsten gemeinsame Gottesdienste im Grünen. Es beginnt am Pfingstsonntag um 10:30 Uhr an der Prinzenbuche bei Troistedt.

Schon mehr als 50 Jahre wird am Pfingstmontag um 14 Uhr am Steinkreuz vom Spaal bei Lengefeld Gottesdienst gefeiert. Der Gottesdienst an der Waldbühne Legefeld wird ökumenisch gestaltet. "Zu Pfingsten feiern die Christen das was sie in Bewegung setzt. Es geht um die Kraft und den Geist der lebendig macht. Deswegen ist es ein wunderbares Bild, dass am Mühlentag um 9 Uhr an der Mühle in Denstedt und 11 Uhr an der Windmühle in Klettbach Gottesdienst gefeiert wird", sagt Superintendent Henrich Herbst.



 


 

Gemeindesuche


 

zum Artikel: Herder-Förderpreis: Glaube und Erfahrung. Christlicher Glaube ist erfahrbar

 

Aktuelles

 

Sep 28 „GÜLDENER HERBST“
Weimar, Fr. 28.09.18
19:30 Uhr bis 21:00 Uhr
Sep 30 18. Sonntag nach Trinitatis
Weimar, So. 30.09.18
10:00 Uhr bis 11:00 Uhr
Sep 30 18. Sonntag nach Trinitatis
Weimar, So. 30.09.18
10:00 Uhr bis 11:00 Uhr
Sep 30 MUSIKALISCHER GOTTESDIENST ZUM ERNTEDANKFEST
Weimar, So. 30.09.18
10:00 Uhr bis 11:00 Uhr
Sep 30 WEIMARER ORGELSOMMER
Weimar, So. 30.09.18
18:00 Uhr bis 19:00 Uhr

 

Losung & Lehrtext

25.09.2018
Der Herr sprach zu Jakob: Ich will dich nicht verlassen, bis ich alles tue, was ich dir zugesagt habe. Durch den Glauben segnete Jakob, als er starb, die beiden Söhne Josefs.
1.Mose 28,15 Hebräer 11,21

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine www.ebu.de.
Weitere Informationen finden sie hier. Herrnhuter Losungen