Weihnachtsoratorium im Gottesdienst

(22.12.2016) — csperling

Schon seit vielen Jahren erklingt im Gottesdienst am ersten Weihnachtsfeiertag die erste Kantate aus Johann Sebastian Bachs "Weihnachtsoratorium".

Darüber hinaus kann man in diesem Jahr auch die anderen 5 Kantaten in der Herderkirche erleben. Der Bachchor Weimar, das Stadtkirchenorchester, das Bachkantatenensemble und Ensemble Hofmusik haben sich zusammengetan und die Musik in der Aufteilung, in der sie auch in Leipzig zu Bachs Zeiten erklungen ist, erarbeitet. So erklingt am 26.12. um 10 Uhr die zweite Kantate im Gottesdienst zum 2. Feiertag. Die 3. und 4. Kantate werden an Silvester (17 Uhr) und Neujahr (11 Uhr) musiziert, die 6. Kantate am Epiphaniasfest (6. Januar 19.30 Uhr). Eine Besonderheit stellt die 5. Kantate dar. Komponiert für den Sonntag nach Neujahr, der in diesem Jahr fehlt, erklingt sie im Rahmen des traditionellen Neujahrskonzerts des Ensembles Hofmusik Weimar (1. Januar, 16 Uhr). "Wir sind sehr glücklich, diesen besonderen Zyklus so aufführen zu können. Anders als im Konzert bekommen die Kantaten im Gottesdienst mit seinen Lesungen, der Predigt und den Gemeindeliedern, einen ganz anderen Bezugspunkt", sagt Johannes Kleinjung, der als Kantor an der Herderkirche die Aufführungen leitet. "Es ist auch für uns als Musizierende ganz wunderbar, mit dieser uralten protestantischen Tradition des Kantatengottesdienstes in das so bedeutsame und ereignisreiche Jahr des 500 jährigen Reformationsjubiläums zu starten."

Die Kantaten in der Übersicht:
25.12.2016 10 Uhr Kantate 1, Bachchor Weimar, Stadtkirchenorchester Weimar
26.12.2016 10 Uhr Kantate 2, Bachkantatenensemble
31.12.2016 17 Uhr Kantate 3, Bachchor Weimar, Stadtkirchenorchester Weimar
1.1.2017 11 Uhr Kantate 4, Bachchor Weimar, Stadtkirchenorchester Weimar
1.1.2017 16 Uhr NEUJAHRSKONZERT mit Kantate 5, Ensemble Hofmusik Weimar
6.1.2017 19.30 Uhr Kantate 6, Bachkantatenensemble

Bei Rückfragen: Kantorat der Stadtkirche 03643/4150133 (kantorat[ät]ek-weimar.de)



 


 

Gemeindesuche


 

Reformationsjubiläum

zum Artikel: Herder-Förderpreis: Glaube und Erfahrung. Christlicher Glaube ist erfahrbar

 

Aktuelles

 

Apr 13 Ketzer, Spalter, Glaubenslehrer - Luther aus katholischer Sicht
Eisenach, Do. 13.04.17
10:00 Uhr
bis 30.12.18
17:00 Uhr
Nov 14 „Bekenntniszeichen" - Die Junge Gemeinde in der DDR im Spannungsfeld zwischen Staat und Kirche
Erfurt, Di. 14.11.17
08:00 Uhr
bis 04.12.17
21:00 Uhr
Nov 27 „Hier stehe ich und kann nicht anders!“ - Martin Luther, Martin Luther King und die Musik
Weimar, Mo. 27.11.17
19:00 Uhr
Dez 2 Klangwolke I "Himmelsburg" (ehemalige Schlosskapelle) im Stadtschloss
Weimar, Sa. 02.12.17
14:00 Uhr
Dez 2 Klangwolke I "Himmelsburg" (ehemalige Schlosskapelle) im Stadtschloss
Weimar, Sa. 02.12.17
14:00 Uhr

 

Losung & Lehrtext

23.11.2017
HERR, wenn ich an deine ewigen Ordnungen denke, so werde ich getröstet. Maria setzte sich dem Herrn zu Füßen und hörte seiner Rede zu.
Psalm 119,52 Lukas 10,39

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine www.ebu.de.
Weitere Informationen finden sie hier. Herrnhuter Losungen