„Viva la Reformation“ – Kirchenkabarett in der Jakobskirche

(19.01.2017) — csperling

Kirchenkabarettist und Pfarrer Ingmar Maybach ist am 2. Februar 2017 um 19.30 Uhr in der Jakobskirche Weimar zu Gast. Er präsentiert das Programm "Viva la Reformation" im Rahmen seiner "Christlich Satirischen Unterhaltung (CSU)".

Im seinen Programm schlägt der Kirchenkabarettist mit seiner "bundesweiten CSU" (Christlich Satirische Unterhaltung) geübt eine humoristische Brücke zwischen Politik und Religion - zur Erheiterung und Erbauung der Gemeinde und zu Kirchenfernen und Sympathisanten, zu allen, die zum Reformations-Jubiläum einen neuen Blick auf kirchliches Treiben wagen wollen.
Es geht um die Spuren des Protestantismus in der deutschen Politik. Es gibt "Reformation zum Selbermachen", eine Analyse der konfessionellen Aspekte der Eurokrise, sowie eine aktuelle Betrachtung der "Radikalen" in der Kirche.
Zum großen Jubiläumsjahr wird die bundesweite CSU durch "die fabelhaften Wartburg-Brothers" verstärkt.
Das Beste und das Neuste von der bundesweiten CSU zum Thema Reformation, musikkabarettistisch aufbereitet mit Band und Kirchenorgel - mit Paul Gerhardt und Johann Sebastian Bach. Ganz großes Kirchenkabarett mit richtig Musik!
Weitere Informationen: www.pfarrer-maybach.de
Der Eintritt kostet 20,- € / Karte. Karten erhält man im Kirchladen Weimar und an der Abendkasse.
Für Rückfragen: André Poppowitsch, Tel.: 03643-903171 E-Mail: andre.poppowitsch[ät]kirchenkreis-weimar.de



 


 

Gemeindesuche


 

Reformationsjubiläum

zum Artikel: Herder-Förderpreis: Glaube und Erfahrung. Christlicher Glaube ist erfahrbar

 

Aktuelles

 

Jan 17 Forum am Vormittag
Weimar, Mi. 17.01.18
10:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Jan 20 MEISTERKONZERTE
Weimar, Sa. 20.01.18
19:30 Uhr bis 21:00 Uhr
Jan 21 GEDENKGOTTESDIENST
Weimar, So. 21.01.18
10:00 Uhr bis 11:15 Uhr
Jan 23 Gospelkonzert
Weimar, Di. 23.01.18
19:30 Uhr bis 21:00 Uhr
Feb 8 Jungbläserlehrgang
Naumburg, Do. 08.02.18
bis 11.02.18

 

Losung & Lehrtext

17.01.2018
Sie sollen mein Eigentum sein, und ich will mich ihrer erbarmen, wie ein Mann sich seines Sohnes erbarmt, der ihm dient. Die ihn aufnahmen, denen gab er Vollmacht, Gottes Kinder zu werden, denen, die an seinen Namen glauben.
Maleachi 3,17 Johannes 1,12

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine www.ebu.de.
Weitere Informationen finden sie hier. Herrnhuter Losungen