Philipp Gloge wird neuer Pfarrer in Kranichfeld

(13.04.2018) — Suptur Weimar

Am 15.4. wird Pfarrer Philipp Gloge im Gottesdienst um 14 Uhr in der Kranichfelder Kirche durch Superintendent Henrich Herbst in die Pfarrstelle Kranichfeld entsandt.

Zu seinem Pfarrbereich gehören, die Kirchengemeinden Kranichfeld, Barchfeld, Hohenfelden, Nauendorf, Stedten an der Ilm, Tonndorf und Rittersdorf. Philipp Gloge ist in Jena geboren und in Gera aufgewachsen. Nach seinem Studium in Jena, Halle und Göttingen absolvierte er sein Vikariat in der Kirchengemeinde Gebesee im Kirchenkreis Erfurt. Philipp Gloge ist 29 Jahre alt und verheiratet. Er hat zwei Kinder. "Ich möchte die Menschen in Freud und Leid begleiten und Menschen mit der christlichen Botschaft, die über den Tod hinaus weist, ermutigen", sagt Pfarrer Philipp Gloge.

Rückfragen und Kontakt: Superintendent Henrich Herbst Tel. 03643-80 44 73



 


 

Gemeindesuche


 

zum Artikel: Herder-Förderpreis: Glaube und Erfahrung. Christlicher Glaube ist erfahrbar

 

Aktuelles

 

Aug 20 Tiefurter Montagsmusiken
Tiefurt, Mo. 20.08.18
18:00 Uhr bis 18:45 Uhr
Aug 22 ORGELMUSIK VON FRANZ LISZT
Denstedt, Mi. 22.08.18
20:00 Uhr bis 21:00 Uhr
Aug 26 13. Sonntag nach Trinitatis
Weimar, So. 26.08.18
11:30 Uhr
Aug 26 WEIMARER ORGELSOMMER
Weimar, So. 26.08.18
18:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Aug 27 Tiefurter Montagsmusiken
Tiefurt, Mo. 27.08.18
18:00 Uhr bis 18:45 Uhr

 

Losung & Lehrtext

20.08.2018
Der HERR hatte sie fröhlich gemacht. Sie waren täglich einmütig beieinander im Tempel und brachen das Brot hier und dort in den Häusern, hielten die Mahlzeiten mit Freude und lauterem Herzen.
Esra 6,22 Apostelgeschichte 2,46

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine www.ebu.de.
Weitere Informationen finden sie hier. Herrnhuter Losungen