Forum am Vormittag-Beginn neue Vortragsreihe

(14.09.2018) — Suptur Weimar

Das Forum am Vormittag eröffnet am 19.September um 10:00 Uhr im Otto-Neururer Haus in der Paul-Schneider-Straße 5, die neue Reihe 2018/2019 von Vorträgen.

Die zehn Vorträge finden immer im Katholischen Gemeindehaus Paul-Schneider-Straße 5 um 10:00 Uhr statt. Eingeladen sind Menschen in der nachberuflichen Lebensphase. Die Vorträge widmen sich Themen mit philosophisch-religiösen und ethisch-lebensdienlichen Fragestellungen.

Der erste Vortrag wird von dem Architekten Walter Grunwald aus Berlin unter dem Thema "Die Anna Amalia Bibliothek belauschen. Sechs Stimmen verborgener Möglichkeiten", gehalten.

Das "Forum am Vormittag" wird gemeinsam von der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde und der Katholischen Kirchengemeinde Weimar in Zusammenarbeit mit der Evangelischen Erwachsenenbildung Thüringen organisiert.

Rückfragen und Kontakt: Superintendent Henrich Herbst Tel. 03643-80 44 73



 


 

Gemeindesuche


 

zum Artikel: Herder-Förderpreis: Glaube und Erfahrung. Christlicher Glaube ist erfahrbar

 

Aktuelles

 

Nov 17 Kindersamstag
Weimar, Sa. 17.11.18
09:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Nov 18 vorletzer Sonntag des Kirchenjahres
Weimar, So. 18.11.18
11:30 Uhr
Nov 18 Gottesdienst mit Gebärdensprache
Weimar, So. 18.11.18
15:30 Uhr bis 16:30 Uhr
Nov 21 Forum am Vormittag
Weimar, Mi. 21.11.18
10:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Nov 21 Forum am Vormittag
Weimar, Mi. 21.11.18
10:00 Uhr bis 11:30 Uhr

 

Losung & Lehrtext

16.11.2018
Es ist kein Fels, wie unser Gott ist. Jesus spricht: Wer diese meine Rede hört und tut sie, der gleicht einem klugen Mann, der sein Haus auf Fels baute.
1.Samuel 2,2 Matthäus 7,24

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine www.ebu.de.
Weitere Informationen finden sie hier. Herrnhuter Losungen