Gottesdienstbeginn in der Herderkirche

(16.05.2014) — Karin Marschall
Ab sofort beginnt der Gottesdienst in der Herderkirche am Sonntag um 10 Uhr. Damit verändert sich die traditionelle Anfangszeit, die vielen Menschen über die Jahrzehnte vertraut ist und wird um 30 Minuten nach hinten verlegt. Weiterlesen

 


Oratorienkonzert mit Werken von Vater und Sohn Bach in der Herderkirche

Oratorienkonzert mit Werken von Vater und Sohn Bach in der Herderkirche
Oratorienkonzert mit Werken von Vater und Sohn Bach in der Herderkirche
(28.04.2014) — Karin Marschall
Im Rahmen des Bachfests Weimar führen am 1. Mai um 20.30 Uhr der Bachchor und das Ensemble Hofmusik Weimar zwei große oratorische Werke von Johann Sebastian und Carl Philipp Emanuel Bach auf.Während Vater Bach eine Vielzahl von Kantaten und Oratorien geschrieben hat, gibt es von Carl Philipp eine eher überschaubare Zahl. Das "Magnificat", entstanden 1749, also noch zu Lebzeiten des Vaters ist eines der frühesten und größten Vokalwerke von C.P.E. Bach und durchzieht sein Leben wie ein roter Faden. Immer wieder verwendete er einzelne Sätze in anderen Werken und führte es mehrfach in seiner Hamburger Zeit auf, zuletzt 1786. Kurz nach seiner Entstehung soll es bereits in Leipzig aufgeführt worden sein - als inoffizielle Bewerbung um das Amt des Thomaskantors "…noch zu den Lebzeiten des Herrn Vaters". Weiterlesen

 


Passionskonzert mit dem Ensemble Hofmusik Weimar

(15.04.2014) — Karin Marschall
Ein ganz besonderes Werk zur Passionszeit erklingt am Abend des Gründonnerstags, 17. April um 20 Uhr in der Herderkirche. Auf dem Programm steht der Kantatenzyklus "Membra Jesu Nostri" von Dietrich Buxtehude. 1680 geschrieben, betrachtet das Werk auf Grundlage von Bibelworten und einer mittelalterlichen Dichtung die Gliedmaßen des am Kreuze hängenden Jesus. Jede Kantate richtet den Blick in aufsteigender Reihenfolge auf ein verletztes Körperteil des gekreuzigten Jesus, angefangen bei den Füßen, über die Knie, Hände, Seite, Brust und das Herz bis hin zum Gesicht, wobei jedem einzelnen Körperteil eine Heilsbedeutung zugeschrieben wird. Weiterlesen

 


Flucht ist kein Verbrechen – Kirchenältestentag 2014

Sambaklänge zum Kirchenältestentag mit der Escola Popular
Sambaklänge zum Kirchenältestentag mit der Escola Popular
(26.03.2014) — Karin Marschall
"Flucht ist kein Verbrechen - die Pflicht zu helfen und die Angst vor dem Fremden" ist das Thema des Kirchenältestentages 2014, der am kommenden Samstag von 9-12:30 Uhr im Gemeindezentrum "Paul Schneider" in Weimar West stattfindet. Weiterlesen

 


Jahresprogramm „Musik an der Herderkirche“ 2014

(24.03.2014) — Karin Marschall
Am 22. März ist mit einer musikalischen Vesper in der Herderkirche das kirchenmusikalische Jahresprogramm 2014 vorgestellt worden. Einen programmatischen Schwerpunkt in diesem Jahr bildet der 300. Geburtstag des Bach Sohnes Carl Philipp Emanuel, der am 11. März 1714 in der Stadtkirche getauft wurde. Diesem Anlass verdankt es Weimar, dass das diesjährige Bachfest hier stattfindet: Allein 8 Veranstaltungen sind zwischen dem 30. April und dem 5. Mai in der Herderkirche, daran rege beteiligt auch die Ensembles der Stadtkirche: Bachchor, Ensemble Hofmusik Weimar und das Bachkantatenensemble. Weiterlesen

 


Peter Buss neuer Präses der Kreissynode Weimar

(17.03.2014) — csperling
In ihrer konstituierenden Sitzung am Sonnabend (15.03.2014) im Herderzentrum wählte die Kreissynode Weimar Peter Buss zu ihrem Präses. Weiterlesen

 


Konstituierende Sitzung der Kreissynode Weimar am 15. März 2014 im Herderzentrum

(12.03.2014) — Karin Marschall
Am kommenden Samstag konstituiert sich die neu gewählte Kreissynode des Kirchenkreises Weimar im Herderzentrum in Weimar. In das Kirchenparlament, das mehrheitlich aus Laien besteht, haben die Kirchengemeinden des Kirchenkreises Vertreter der örtlichen Gemeindekirchenräte entsandt. Außerdem delegierten Pastorinnen und Pfarrer, Kantoren und Gemeindepädagogen sowie die Diakonie ihre Vertreterinnen und Vertreter. Die 40 Synodalen sind verantwortlich für das kirchliche Leben im Kirchenkreis Weimar. Zu ihren Aufgaben gehören u. a. die Stellenplanung und der Haushalt des Kirchenkreises. Weiterlesen

 


Abschluss der Ausbildung zum „geprüften Kirchenführer“ im Weimarer Herderzentrum

(14.02.2014) — csperling
Am Freitag, den 14.2. werden im Herderzentrum in Weimar 11 Stadtführern die Zertifikate übergeben, die sie als ausgebildete Kirchenführer berechtigen, Kirchenführungen in Weimar zu leiten. Weiterlesen

 


Neue Stiftung für den Kirchenkreis Weimar 110 Kirchen sollen vom Erbe von Folkard Bremer profitieren

(04.02.2014) — Karin Marschall
Am kommenden Sonntag (9. Februar, 9.30 Uhr) wird die "Folkard-Bremer-Stiftung für den Kirchenkreis Weimar in der Stiftung zur Bewahrung kirchlicher Baudenkmäler in Deutschland" in einem Festgottesdienst in der Stadtkirche St. Peter und Paul (Herderkirche) in Weimar präsentiert. Erster Stifter war Folkard Bremer, der im vorigen Jahr im Alter von 67 Jahren verstorben ist. Nach dem Gottesdienst wird bei einem Empfang im Herderzentrum an ihn erinnert. Außerdem werden Ziele und Arbeitsweise der Stiftung vorgestellt. Weiterlesen

 


Ziel erreicht! 212 Freunde bei Weimarer Tafel plus - 200. Spender aus Baden-Württemberg

(27.01.2014) — Karin Marschall
Die Kirchgemeinde und der Kirchenkreis Weimar, die Diakoniestiftung Weimar Bad Lobenstein, der Falkverein Weimar und die Weimarer Tafel haben den Spendenmarathon des Falkjahres 2013 erfolgreich abgeschlossen. Weiterlesen

 


Theologischer Diskurs über "Schuld und Sühne" Theaterpredigt mit Superintendent Henrich Herbst am 19.1.2014 in der Herderkirche

(15.01.2014) — Karin Marschall
Zu einem theologischen Diskurs über "Schuld und Sühne" laden der
evangelische Kirchenkreis Weimar und das DNT am Sonntag, 19. Januar
2014 um 18 Uhr in die Stadtkirche St. Peter und Paul (Herderkirche) ein. Weiterlesen

 


Abschied von Hannelore Köhler

(10.01.2014) — Karin Marschall
Am Mittwoch, dem 08.01.2014, verstarb Hannelore Köhler für viele von uns sehr plötzlich im Alter von 79 Jahren. Hannelore Köhler wirkte von 1977 bis 1999 als Organistin an der Weimarer Stadtkirche St. Peter und Paul (Herderkirche). Der Weimarpreisträgerin von 2001 verdanken wir, dass die "Stunde der Orgelmusik" (Weimarer Orgelsommer) ein Markenzeichen der Kirchenmusik an der Stadtkirche blieb. Mit großem Einsatz trieb sie die Erneuerung der Orgel der Stadtkirche voran und setze so die Pläne ihres Ehemanns Professor Johannes Ernst Köhler in die Wirklichkeit um. Weiterlesen

 


Silvesterkonzert in der Weimarer Jakobskirche

(30.12.2013) — Karin Marschall
Traditionell lädt die Jakobskirche am Silvestertag zum besinnlichen Jahreswechsel mit Orgelmusik ein. Weiterlesen

 


Heinrich Schütz „Weihnachtshistorie“

(18.12.2013) — Karin Marschall
Eines der bekanntesten Werke des Dresdener Hofkapellmeisters Heinrich Schütz erklingt am kommenden Freitag, den 20. Dezember um 19.30 Uhr in der Herderkirche. Kantor Johannes Kleinjung und sein Ensemble Hofmusik Weimar haben ein Programm rund um die farbig vertonte Weihnachtsgeschichte von Heinrich Schütz zusammengestellt, das an die Liturgie einer Christvesper angelehnt ist. Weiterlesen

 


Schauspieler Christian Klischat am 3. Advent in der Weimarer Jakobskirche

(13.12.2013) — Karin Marschall
Am 15.12. um 19:30 Uhr gastiert Christian Klischat, Schauspieler am Theater Rudolstadt, erneut in der Weimarer Jakobskirche. Weiterlesen

 


1 - 2 - 3 ... 10 - [11] - 12 - 13 - 14

 

Gemeindesuche


 

zum Artikel: Herder-Förderpreis: Glaube und Erfahrung. Christlicher Glaube ist erfahrbar

 

Aktuelles

 

Apr 29 CHORMUSIK IM GOTTESDIENST
Weimar, So. 29.04.18
10:00 Uhr bis 11:00 Uhr
Mai 8 Soiree - Kulturzeit in St. Ursula
Weimar, Di. 08.05.18
19:30 Uhr bis 21:00 Uhr
Mai 13 Exaudi
Weimar, So. 13.05.18
10:00 Uhr bis 11:00 Uhr
Mai 16 Forum am Vormittag
Weimar, Mi. 16.05.18
10:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Mai 20 Pfingstsonntag
Weimar, So. 20.05.18
10:00 Uhr bis 11:00 Uhr

 

Losung & Lehrtext

27.04.2018
Lobe den HERRN, meine Seele, und vergiss nicht, was er dir Gutes getan hat. Gelobt sei Gott, der Vater unseres Herrn Jesus Christus, der uns gesegnet hat mit allem geistlichen Segen im Himmel durch Christus.
Psalm 103,2 Epheser 1,3

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine www.ebu.de.
Weitere Informationen finden sie hier. Herrnhuter Losungen