Theologischer Diskurs über "Schuld und Sühne" Theaterpredigt mit Superintendent Henrich Herbst am 19.1.2014 in der Herderkirche

(15.01.2014) — Karin Marschall
Zu einem theologischen Diskurs über "Schuld und Sühne" laden der
evangelische Kirchenkreis Weimar und das DNT am Sonntag, 19. Januar
2014 um 18 Uhr in die Stadtkirche St. Peter und Paul (Herderkirche) ein. Weiterlesen

 


Abschied von Hannelore Köhler

(10.01.2014) — Karin Marschall
Am Mittwoch, dem 08.01.2014, verstarb Hannelore Köhler für viele von uns sehr plötzlich im Alter von 79 Jahren. Hannelore Köhler wirkte von 1977 bis 1999 als Organistin an der Weimarer Stadtkirche St. Peter und Paul (Herderkirche). Der Weimarpreisträgerin von 2001 verdanken wir, dass die "Stunde der Orgelmusik" (Weimarer Orgelsommer) ein Markenzeichen der Kirchenmusik an der Stadtkirche blieb. Mit großem Einsatz trieb sie die Erneuerung der Orgel der Stadtkirche voran und setze so die Pläne ihres Ehemanns Professor Johannes Ernst Köhler in die Wirklichkeit um. Weiterlesen

 


Silvesterkonzert in der Weimarer Jakobskirche

(30.12.2013) — Karin Marschall
Traditionell lädt die Jakobskirche am Silvestertag zum besinnlichen Jahreswechsel mit Orgelmusik ein. Weiterlesen

 


Heinrich Schütz „Weihnachtshistorie“

(18.12.2013) — Karin Marschall
Eines der bekanntesten Werke des Dresdener Hofkapellmeisters Heinrich Schütz erklingt am kommenden Freitag, den 20. Dezember um 19.30 Uhr in der Herderkirche. Kantor Johannes Kleinjung und sein Ensemble Hofmusik Weimar haben ein Programm rund um die farbig vertonte Weihnachtsgeschichte von Heinrich Schütz zusammengestellt, das an die Liturgie einer Christvesper angelehnt ist. Weiterlesen

 


Schauspieler Christian Klischat am 3. Advent in der Weimarer Jakobskirche

(13.12.2013) — Karin Marschall
Am 15.12. um 19:30 Uhr gastiert Christian Klischat, Schauspieler am Theater Rudolstadt, erneut in der Weimarer Jakobskirche. Weiterlesen

 


Tag der Menschenrechte

(10.12.2013) — Karin Marschall
Am heutigen Tag der Menschenrechte erinnere ich an den 25. Jahrestag der Kirchenbesetzung in der Weimarer Stadtkirche St. Peter und Paul (Herderkirche) Weiterlesen

 


Weihnachtsoratorium in der Herderkirche

(06.12.2013) — Karin Marschall
Am Samstag, den 7. Dezember 2013 um 19.30 heißt es in der Stadtkirche St. Peter und Paul wieder "Jauchzet, frohlocket". Bachs wohl berühmtestes Werk, das Weihnachtsoratorium, steht auf dem Programm des Weimarer Bachchors. Bachs Weihnachtsoratorium, eigentlich aufgeteilt in sechs Kantaten und an den unterschiedlichen Feiertagen vom 1. Weihnachtstag bis Epiphanias, wird heutzutage meistens im Konzert musiziert. Weiterlesen

 


Mozart Requiem zum Ewigkeitssonntag

(20.11.2013) — Karin Marschall
Am Samstag, den 23. November um 19.30 Uhr veranstalten der Bachchor Weimar und das Ensemble Hofmusik Weimar unter Leitung von Johannes Kleinjung ein Konzert mit Mozarts Requiem und E.T.A. Hoffmanns "Miserere" in der Herderkirche. Weiterlesen

 


In Weimar und im Weimarer Land läuten die Kirchenglocken - Evangelische Kirchengemeinden im Kirchenkreis erinnern an Pogromnacht

(07.11.2013) — Karin Marschall
Kirchengemeinden im Kirchenkreis Weimar erinnern am 9. November an die Pogromnacht im Jahr 1938. Am Abend des 9. Novembers läuten zum Gedenken an die Pogromnacht vor 75 Jahren alle Kirchenglocken in Weimar. Weiterlesen

 


Evangelische Christen begehen den Reformationstag

(28.10.2013) — Karin Marschall
Mit zahlreichen Gottesdiensten, Konzerten und Vortragsveranstaltungen begehen die evangelischen Kirchengemeinden in Weimar und im Weimarer Land den Reformationstag am 31. Oktober. Die Feierlichkeiten beginnen um 9:30 Uhr mit einem Kantatengottesdienst in der Weimarer Herderkirche. Es erklingt die Bach-Kantate "Die Himmel erzählen die Ehre Gottes" BWV 76 unter der Leitung von Kantor Johannes Kleinjung. Weiterlesen

 


Toleranz und Eigensinn

(22.10.2013) — Karin Marschall
"Toleranz und Eigensinn" ist der Titel des Vortrages, den Prof. Dr. Miriam Rose, Friedrich-Schiller-Universität Jena am 25. Oktober, 19 Uhr im Herderzentrum hält. Der Vortragsabend findet in der Reihe "Luther und Weimar - Werk und Wirkung" unter dem Jahresthema der Lutherdekade 2013 "Reformation und Toleranz" statt.
Die musikalische Umrahmung erfolgt durch Thorsten Pech. Weiterlesen

 


Nicht vom Brot allein …. Weimarer Tafel plus lädt ein - Eröffnung mit Ministerpräsidentin Christine Lieberknecht

(15.10.2013) — Karin Marschall
Bei "Weimarer Tafel plus" geht es um Unterstützung und weitergehende Hilfen für Tafelgäste. "Wir wollen die Tafel mit dem Geld nicht etwa schöner machen, am besten wäre, es gäbe die Tafeln gar nicht. Wir wollen mit Angeboten für Kinder die Tafelkarrieren durchbrechen", sagt der Weimarer Superintendent Henrich Herbst.
Dank vieler Spenden und der Unterstützung von bisher 137 Tafel-Freunden, die jeweils 200 € gespendet haben, konnte das Projekt "Weimarer Tafel plus" an den Start gehen. Weiterlesen

 


Orgelkonzert zum Zwiebelmarkt: „Eine heitere Königin“

Orgelkonzert zum Zwiebelmarkt: „Eine heitere Königin“
Orgelkonzert zum Zwiebelmarkt: „Eine heitere Königin“
(11.10.2013) — Karin Marschall
Am Samstag, 12. Oktober um 11 Uhr findet das Orgelkonzert zum Zwiebelmarkt in der Stadtkirche St. Peter und Paul statt. An der Orgel spielt Thorsten Pech, Wuppertal/Weimar unter dem Titel "Die Orgel tanzt zum Zwiebelmarkt". Weiterlesen

 


Gemeindekirchenratswahlen 2013

Gemeindekirchenratswahlen 2013
Gemeindekirchenratswahlen 2013
(04.10.2013) — Karin Marschall
In Weimar und im Weimarer Land beginnen mit dem morgigen Sonntag die Gemeindekirchenratswahlen. Alle Wahlberechtigten evangelischen Christen sind aufgerufen, sich an den Wahlen, die in der ganzen evangelischen Kirche Mitteldeutschlands vom 05.-27.10 stattfinden, zu beteiligen. Weiterlesen

 


Herder-Förderpreis wird zur Herder-Geburtstagsparty vergeben - Ehrung für Tina Bellmann von der Universität Halle-Wittenberg

Herder-Förderpreis wird zur Herder-Geburtstagsparty vergeben - Ehrung für Tina Bellmann von der Universität Halle-Wittenberg
Herder-Förderpreis wird zur Herder-Geburtstagsparty vergeben - Ehrung für Tina Bellmann von der Universität Halle-Wittenberg
(30.08.2013) — Karin Marschall
Der diesjährige Preisträger des Herder-Förderpreises für Studierende "Glaube und Erfahrung. Christlicher Glaube ist erfahrbar" steht fest: Tina Bellmann erhält den mit 2.000 Euro dotierten Preis für ihre Diplomarbeit "Herders theologische Anthropologie. Ein Vergleich zwischen Herders Sprachursprungsschrift und seiner Auslegung von Gen 1-3". Ihr Diplom absolvierte die Preisträgerin an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg. Der Preis wird am heutigen Freitag (30.8., 17 Uhr) bei einem Empfang von Kirche und Diakonie anlässlich des Geburtstages des deutschen Theologen, Dichter, Übersetzer, Philosophen und Weimarer Generalsuperintendenten Johann Gottfried Herder (1744 bis 1803) in der Weimarer Herderkirche verliehen. Der Herder-Förderpreis wurde vom Evangelisch-Lutherischen Kirchenkreis Weimar, dem Sophien- und Hufelandklinikum Weimar und der Diakoniestiftung Weimar Bad Lobenstein im Gedenken an Herder ausgelobt. Weiterlesen

 



 

Gemeindesuche


 

Reformationsjubiläum

zum Artikel: Herder-Förderpreis: Glaube und Erfahrung. Christlicher Glaube ist erfahrbar

 

Aktuelles

 

Apr 13 Ketzer, Spalter, Glaubenslehrer - Luther aus katholischer Sicht
Eisenach, Do. 13.04.17
10:00 Uhr
bis 30.12.18
17:00 Uhr
Nov 14 „Bekenntniszeichen" - Die Junge Gemeinde in der DDR im Spannungsfeld zwischen Staat und Kirche
Erfurt, Di. 14.11.17
08:00 Uhr
bis 04.12.17
21:00 Uhr
Nov 21 „Was bleibt vom Reformationsjahr 2017?“ - AEU-Unternehmergespräch
Erfurt, Di. 21.11.17
19:00 Uhr bis 21:30 Uhr
Nov 27 „Hier stehe ich und kann nicht anders!“ - Martin Luther, Martin Luther King und die Musik
Weimar, Mo. 27.11.17
19:00 Uhr
Dez 2 Klangwolke I "Himmelsburg" (ehemalige Schlosskapelle) im Stadtschloss
Weimar, Sa. 02.12.17
14:00 Uhr

 

Losung & Lehrtext

20.11.2017
Ihr sollt nichts dazutun zu dem, was ich euch gebiete, und sollt auch nichts davontun, auf dass ihr bewahrt die Gebote des HERRN, eures Gottes. Jesus sprach zu ihnen: Meine Mutter und meine Brüder sind diese, die Gottes Wort hören und tun.
5.Mose 4,2 Lukas 8,21

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine www.ebu.de.
Weitere Informationen finden sie hier. Herrnhuter Losungen