Nachtkonzert in der Jakobskirche mit einem „Liederabend“

(26.06.2015) — csperling
Am 27. Juni gastiert um 22 Uhr Johannes Mollenkopf mit seiner Band in der Weimarer Jakobskirche. Weiterlesen

 


Serenadenkonzert im Herderhof

(25.06.2015) — csperling
Bachchor und Stadtkirchenorchester, die beiden Ensembles der Stadtkirche, verabschieden sich am Samstag, den 27. Juni um 18 Uhr mit einem Serenadenkonzert in die Sommerpause. Auf dem Programm stehen Ausschnitte aus Georg Friedrich Händels "Messias" sowie die "Große Credomesse" in C-Dur von Wolfgang Amadeus Mozart. Bereits zum zweiten Mal wird für das Freiluftkonzert der akustisch hervorragend geeignete Innenhof des Herderzentrums (zwischen Herderplatz 6 und 7) genutzt. Auch der Ausklang des Konzerts ist eine nun schon mehrjährige Tradition: Gemeinsam mit dem Publikum wird dann "Der Mond ist aufgegangen" gesungen. Weiterlesen

 


Außergewöhnliches Nachtkonzert in der Jakobskirche

(18.06.2015) — csperling
Am Sonnabend den 20. Juni findet in der Weimarer Jakobskirche um 22 Uhr ein außergewöhnliches Nachtkonzert statt. Es erklingen Musikstücke der amerikanischen Komponisten Charles Ives und John Cage sowie Chorimprovisationen. Zwischendurch werden Texte von Samuel Beckett, John Cage und anderen zu hören sein. Weiterlesen

 


Gedenkgottesdienst für die Opfer des Sowjetischen Speziallagers Nr. 2

(18.06.2015) — csperling
Mit einem ökumenischen Gottesdienst am Samstag, dem 20. Juni um 11 Uhr am Gedenkkreuz für die Opfer des Sowjetische Speziallager Nr. 2 im ehemaligen Konzentrationslager Buchenwald erinnern evangelische und katholische Christen an die Gründung des Lagers vor 70 Jahren und dessen Auflösung vor 65 Jahren. Am Gottesdienst nehmen ehemalige Internierte und ihre Angehörigen teil. Die Predigt hält Superintendent Henrich Herbst. Bestandteil des ökumenischen Gottesdienstes ist die Erinnerung an die Opfer des Internierungslagers.Rückfragen und Kontakt: Superintendent Henrich Herbst Tel. 03643-80 44 73 Weiterlesen

 


Neuer Mitarbeiter für die Arbeit mit Jugendlichen im Kirchenkreis Weimar

(17.06.2015) — csperling
Der Kirchenkreis Weimar hat für die Arbeit mit Jugendlichen den ordinierten Gemeindepädagogen Maik Becker angestellt. Seinen Dienstbeginn begeht der Kirchenkreis mit einem festlichen Familiengottesdienst am Sonntag, 21.06.2015 um 10 Uhr in der Jakobskirche Weimar. Weiterlesen

 


Durch die Blume gesagt - Die Pflanzensymbolik des Weimarer Cranachaltars

Cranachaltar (1555) Detail
Cranachaltar (1555) Detail
(15.06.2015) — csperling
Neu erschienen und im Kirchenladen im Herderzentrum erhältlich, ist eine kleine Publikation zum Cranachaltar, die von der Kirchengemeinde Weimar herausgegeben wurde. Die kleine Veröffentlichung beschreibt die Pflanzen auf dem Altarbild. Weiterlesen

 


Kirchenchortreffen in Vieselbach

(11.06.2015) — csperling
120 Sängerinnen und Sänger aus den Kirchengemeinden des Kirchenkreises Weimar kommen am 14. Juni zum Kirchenchortreffen in Vieselbach zusammen. Der Chortag, zu dem herzlich eingeladen wird, beginnt mit einem musikalischen Gottesdienst um 14:30 Uhr in der Vieselbacher Kirche. Weiterlesen

 


Festkonzert in Weimar zu Ehren von Lucas Cranach und Melchior Vulpius Klangreichtum mit Posaunen, Gamben und Orgel

(10.06.2015) — csperling
Mit einem Festkonzert in der Weimarer Stadtkirche (Herderkirche) werden am kommenden Sonntag (14. Juni, 18 Uhr) die beiden Jubilare Lucas Cranach der Jüngere und der Komponist Melchior Vulpius geehrt. Cranach wurde vor 500 Jahren geboren, Vulpius’ Todestag liegt in diesem Jahr 400 Jahre zurück. Beide sind eng mit der Weimarer Stadtkirche verbunden. Lucas Cranach der Jüngere schuf das dreiflügelige Altarbild, Melchior Vulpius wirkte fast 20 Jahre als Kantor an der Herderkirche und galt als einer der bedeutendsten Motettenkomponisten seiner Zeit. Weiterlesen

 


Evangelische Singschule Weimar lädt ein zum Musical

(05.06.2015) — Karin Marschall
Bereits zum zweiten Mal seit ihrem Bestehen führen die Chöre der Evangelischen Singschule Weimar am Samstag, den 6. Juni um 18 Uhr in der Herderkirche ein Kindermusical auf. Das Biblische Singspiel erzählt die Geschichte des Auszugs der Israeliten aus Ägypten. Weiterlesen

 


Weimarer Orgelfrühling mit dem ungarischen Organisten Istvan Ella

(28.05.2015) — Karin Marschall
Mit einem ganz besonderen Konzert geht der WEIMARER ORGELFRÜHLING in die nächste Runde. 2015 jährt sich der Geburtstag Johann Sebastian Bachs zum 330. Mal. Aus diesem Anlass erklingt am Sonntag, den 31. Mai die Kunst der Fuge in der Weimarer Stadtkirche St. Peter und Paul (Herderkirche). Weiterlesen

 


Bachs Jagdkantate open air auf Schloss Ettersburg

(21.05.2015) — Karin Marschall
Am Pfingstsonntag findet 15:30 Uhr ein Wandelkonzert auf Schloss Ettersburg statt. Es beginnt open air im Schlosshof und wird in der Schlosskirche weitergeführt. Weiterlesen

 


Botenläufer aus Wittenberg werden in Weimar begrüßt

(21.05.2015) — csperling
950 Kilometer von Torgau nach KronachDas Cranach-Jahr zum Anlass nehmend sind mehr als 30 Botenläufer aus Wittenberg seit 15. Mai zwischen Torgau und Kronach auf 950 Kilometern unterwegs, um das Themenjahr "Reformation - Bild und Bibel" mit dem Cranach-Jubiläum auf ihre Weise hervorzuheben. Weiterlesen

 


Service on Pentecost Monday

(21.05.2015) — Karin Marschall
Pentecost is not only the birthday of the church but also a holiday
which reminds us that the church is and always has been international.
Therefore we invite all those who like to worship in English
to a service on Pentecost Monday at the Jakobskirche. Weiterlesen

 


Zum 70. Jahrestag der Befreiung am 08. Mai

(06.05.2015) — csperling
Versöhnungsgebet von Coventry in der Weimarer Stadtkirche St. Peter und Paul (Herderkirche)Am Freitag, den 08. Mai um 12 Uhr bis 12.15 Uhr erinnert die Evangelische Kirche in Weimar am Nagelkreuz von Coventry in der Herderkirche an den 70. Jahrestag des Kriegsendes und der Befreiung Deutschlands vom Faschismus. Weiterlesen

 


»Kunst oder Auftrag?« – Klassik Stiftung und Evangelisch-Lutherische Kirchgemeinde Weimar laden zu Podiumsdiskussion mit Wolfgang Holler, Margot Käßmann, Christopher Spehr und Julia Voss ein

(05.05.2015) — csperling
Am kommenden Montag, 11. Mai, um 18 Uhr veranstalten die Klassik Stiftung und die Evangelisch-Lutherische Kirchgemeinde Weimar in der Stadtkirche St. Peter und Paul (Herderkirche) eine Podiumsdiskussion zum Thema »Kunst oder Auftrag?«. Miteinander im Gespräch sind Wolfgang Holler (Generaldirektor Museen der Klassik Stiftung), Margot Käßmann (Botschafterin des Rats der Evangelischen Kirche in Deutschland für das Reformationsjahr 2017), Christopher Spehr (Kirchenhistoriker an der Friedrich-Schiller-Universität Jena) und Julia Voss (stellvertretende Leiterin des Feuilletons der Frankfurter Allgemeinen Zeitung). Weiterlesen

 


1 - 2 - 3 - 4 - 5 - 6 - [7] - 8

 

Gemeindesuche


 

Reformationsjubiläum

zum Artikel: Herder-Förderpreis: Glaube und Erfahrung. Christlicher Glaube ist erfahrbar

 

Aktuelles

 

Apr 13 Ketzer, Spalter, Glaubenslehrer - Luther aus katholischer Sicht
Eisenach, Do. 13.04.17
10:00 Uhr
bis 30.12.18
17:00 Uhr
Nov 14 „Bekenntniszeichen" - Die Junge Gemeinde in der DDR im Spannungsfeld zwischen Staat und Kirche
Erfurt, Di. 14.11.17
08:00 Uhr
bis 04.12.17
21:00 Uhr
Nov 27 „Hier stehe ich und kann nicht anders!“ - Martin Luther, Martin Luther King und die Musik
Weimar, Mo. 27.11.17
19:00 Uhr
Dez 2 Klangwolke I "Himmelsburg" (ehemalige Schlosskapelle) im Stadtschloss
Weimar, Sa. 02.12.17
14:00 Uhr
Dez 2 Klangwolke I "Himmelsburg" (ehemalige Schlosskapelle) im Stadtschloss
Weimar, Sa. 02.12.17
14:00 Uhr

 

Losung & Lehrtext

23.11.2017
HERR, wenn ich an deine ewigen Ordnungen denke, so werde ich getröstet. Maria setzte sich dem Herrn zu Füßen und hörte seiner Rede zu.
Psalm 119,52 Lukas 10,39

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine www.ebu.de.
Weitere Informationen finden sie hier. Herrnhuter Losungen