Schauspieler Christian Klischat am Pfingstmontag in der Weimarer Jakobskirche

(04.06.2014) — csperling
Am Pfingstmontag ist der Rudolstädter Schauspieler Christian Klischat zu Gast in der Jakobskirche. Weiterlesen

 


Start des „GEMEINDE PLUS“ Projektes der evangelisch-lutherischen Kirchgemeinde Weimar

(30.05.2014) — csperling
Am 1. Juni startet "GEMEINDE PLUS". Dieses Projekt der evangelisch- lutherischen Kirchgemeinde Weimar möchte vielbeschäftigten Menschen ein zeitlich begrenztes soziales Ehrenamt ermöglichen. "GEMEINDE PLUS" wendet sich an Menschen, die aufgrund ihrer Familien- und Arbeitssituation wenig Zeit haben, aber an einem Ehrenamt in einer sozialen Einrichtung von Weimar einmalig oder für eine begrenzte Zeit tätig sein wollen.In Zusammenarbeit mit verschiedenen sozialen Einrichtungen, z.B. dem Diakonie Landgut Holzdorf, der SozialKontor Weimar, Weimarer Tafel plus, Seniorenpflegeheim Sophienhaus, Kreisstelle für Diakonie, dem Kinder- und Jugendclub Kramixxo & Waggong, der Sozialberatung im Flüchtlingswohnheim Weimar, der Ehrenamtsagentur der Bürgerstiftung Weimar und der evangelisch- lutherischen Kirchgemeinde Weimar entstand ein Flyer, der über Kontakte und Betätigungsfelder informiert. Weiterlesen

 


Christian Klischat mit Psalmen-Rezital zu Gast in der Weimarer Jakobskirche

(28.05.2014) — csperling
Am Himmelfahrtstag ist der Schauspieler des Rudolstädter Theaters Christian Klischat zu Gast in der Weimarer Jakobskirche. Er rezitiert Psalmdichtungen aus unterschiedlichen Zeitepochen. Der berühmte 23. Psalm "Der Herr ist mein Hirte" wird dabei ebenso zu hören sein, wie neuere Psalmen des Kabarettisten Hanns Dieter Hüsch (1925-2005). Weiterlesen

 


Gottesdienste im Freien an Himmelfahrt und Pfingstmontag

(26.05.2014) — csperling
Himmelfahrt und Pfingsten verlassen die Kirchengemeinden ihre Gotteshäuser und laden zu Gottesdiensten im Grünen ein. Im Kirchenkreis Weimar finden zwischen Himmelfahrt und Pfingsten zehn Gottesdienste an besonders schönen Orten statt. An Stelle der Orgel erklingt die Musik der Posaunenchöre. Die Gottesdienste sind auch besonders ein Angebot für Familien. "Dass die Gemeinden sich nicht hinter ihren Kirchenmauern verstecken, passt zu uns. Deswegen gebe ich die Einladung zu den Gottesdiensten im Grünen gerne weiter", sagt Superintendent Henrich Herbst. Weiterlesen

 


Der Louvre Thüringens im Forum am Vormittag

(19.05.2014) — Karin Marschall
Dr. Martin Eberle, der Stiftungsdirektor der Stiftung Schloss Friedenstein in Gotha, ist am Mittwoch, 21.Mai.2014 Gast im "Forum am Vormittag" im Herderzentrum. Sein Vortrag: Schloss Friedenstein Gotha - der "Louvre Thüringens" beginnt um 10:00 Uhr. Dr. Eberle wird die Zuhörer in das "Barocke Universum Gotha" einführen und das Konzept der Stiftung Schloss Friedenstein erläutern. Weiterlesen

 


Gottesdienstbeginn in der Herderkirche

(16.05.2014) — Karin Marschall
Ab sofort beginnt der Gottesdienst in der Herderkirche am Sonntag um 10 Uhr. Damit verändert sich die traditionelle Anfangszeit, die vielen Menschen über die Jahrzehnte vertraut ist und wird um 30 Minuten nach hinten verlegt. Weiterlesen

 


Oratorienkonzert mit Werken von Vater und Sohn Bach in der Herderkirche

Oratorienkonzert mit Werken von Vater und Sohn Bach in der Herderkirche
Oratorienkonzert mit Werken von Vater und Sohn Bach in der Herderkirche
(28.04.2014) — Karin Marschall
Im Rahmen des Bachfests Weimar führen am 1. Mai um 20.30 Uhr der Bachchor und das Ensemble Hofmusik Weimar zwei große oratorische Werke von Johann Sebastian und Carl Philipp Emanuel Bach auf.Während Vater Bach eine Vielzahl von Kantaten und Oratorien geschrieben hat, gibt es von Carl Philipp eine eher überschaubare Zahl. Das "Magnificat", entstanden 1749, also noch zu Lebzeiten des Vaters ist eines der frühesten und größten Vokalwerke von C.P.E. Bach und durchzieht sein Leben wie ein roter Faden. Immer wieder verwendete er einzelne Sätze in anderen Werken und führte es mehrfach in seiner Hamburger Zeit auf, zuletzt 1786. Kurz nach seiner Entstehung soll es bereits in Leipzig aufgeführt worden sein - als inoffizielle Bewerbung um das Amt des Thomaskantors "…noch zu den Lebzeiten des Herrn Vaters". Weiterlesen

 


Passionskonzert mit dem Ensemble Hofmusik Weimar

(15.04.2014) — Karin Marschall
Ein ganz besonderes Werk zur Passionszeit erklingt am Abend des Gründonnerstags, 17. April um 20 Uhr in der Herderkirche. Auf dem Programm steht der Kantatenzyklus "Membra Jesu Nostri" von Dietrich Buxtehude. 1680 geschrieben, betrachtet das Werk auf Grundlage von Bibelworten und einer mittelalterlichen Dichtung die Gliedmaßen des am Kreuze hängenden Jesus. Jede Kantate richtet den Blick in aufsteigender Reihenfolge auf ein verletztes Körperteil des gekreuzigten Jesus, angefangen bei den Füßen, über die Knie, Hände, Seite, Brust und das Herz bis hin zum Gesicht, wobei jedem einzelnen Körperteil eine Heilsbedeutung zugeschrieben wird. Weiterlesen

 


Flucht ist kein Verbrechen – Kirchenältestentag 2014

Sambaklänge zum Kirchenältestentag mit der Escola Popular
Sambaklänge zum Kirchenältestentag mit der Escola Popular
(26.03.2014) — Karin Marschall
"Flucht ist kein Verbrechen - die Pflicht zu helfen und die Angst vor dem Fremden" ist das Thema des Kirchenältestentages 2014, der am kommenden Samstag von 9-12:30 Uhr im Gemeindezentrum "Paul Schneider" in Weimar West stattfindet. Weiterlesen

 


Jahresprogramm „Musik an der Herderkirche“ 2014

(24.03.2014) — Karin Marschall
Am 22. März ist mit einer musikalischen Vesper in der Herderkirche das kirchenmusikalische Jahresprogramm 2014 vorgestellt worden. Einen programmatischen Schwerpunkt in diesem Jahr bildet der 300. Geburtstag des Bach Sohnes Carl Philipp Emanuel, der am 11. März 1714 in der Stadtkirche getauft wurde. Diesem Anlass verdankt es Weimar, dass das diesjährige Bachfest hier stattfindet: Allein 8 Veranstaltungen sind zwischen dem 30. April und dem 5. Mai in der Herderkirche, daran rege beteiligt auch die Ensembles der Stadtkirche: Bachchor, Ensemble Hofmusik Weimar und das Bachkantatenensemble. Weiterlesen

 


Peter Buss neuer Präses der Kreissynode Weimar

(17.03.2014) — csperling
In ihrer konstituierenden Sitzung am Sonnabend (15.03.2014) im Herderzentrum wählte die Kreissynode Weimar Peter Buss zu ihrem Präses. Weiterlesen

 


Konstituierende Sitzung der Kreissynode Weimar am 15. März 2014 im Herderzentrum

(12.03.2014) — Karin Marschall
Am kommenden Samstag konstituiert sich die neu gewählte Kreissynode des Kirchenkreises Weimar im Herderzentrum in Weimar. In das Kirchenparlament, das mehrheitlich aus Laien besteht, haben die Kirchengemeinden des Kirchenkreises Vertreter der örtlichen Gemeindekirchenräte entsandt. Außerdem delegierten Pastorinnen und Pfarrer, Kantoren und Gemeindepädagogen sowie die Diakonie ihre Vertreterinnen und Vertreter. Die 40 Synodalen sind verantwortlich für das kirchliche Leben im Kirchenkreis Weimar. Zu ihren Aufgaben gehören u. a. die Stellenplanung und der Haushalt des Kirchenkreises. Weiterlesen

 


Abschluss der Ausbildung zum „geprüften Kirchenführer“ im Weimarer Herderzentrum

(14.02.2014) — csperling
Am Freitag, den 14.2. werden im Herderzentrum in Weimar 11 Stadtführern die Zertifikate übergeben, die sie als ausgebildete Kirchenführer berechtigen, Kirchenführungen in Weimar zu leiten. Weiterlesen

 


Neue Stiftung für den Kirchenkreis Weimar 110 Kirchen sollen vom Erbe von Folkard Bremer profitieren

(04.02.2014) — Karin Marschall
Am kommenden Sonntag (9. Februar, 9.30 Uhr) wird die "Folkard-Bremer-Stiftung für den Kirchenkreis Weimar in der Stiftung zur Bewahrung kirchlicher Baudenkmäler in Deutschland" in einem Festgottesdienst in der Stadtkirche St. Peter und Paul (Herderkirche) in Weimar präsentiert. Erster Stifter war Folkard Bremer, der im vorigen Jahr im Alter von 67 Jahren verstorben ist. Nach dem Gottesdienst wird bei einem Empfang im Herderzentrum an ihn erinnert. Außerdem werden Ziele und Arbeitsweise der Stiftung vorgestellt. Weiterlesen

 


Ziel erreicht! 212 Freunde bei Weimarer Tafel plus - 200. Spender aus Baden-Württemberg

(27.01.2014) — Karin Marschall
Die Kirchgemeinde und der Kirchenkreis Weimar, die Diakoniestiftung Weimar Bad Lobenstein, der Falkverein Weimar und die Weimarer Tafel haben den Spendenmarathon des Falkjahres 2013 erfolgreich abgeschlossen. Weiterlesen

 



 

Gemeindesuche


 

Reformationsjubiläum

zum Artikel: Herder-Förderpreis: Glaube und Erfahrung. Christlicher Glaube ist erfahrbar

 

Aktuelles

 

Apr 13 Ketzer, Spalter, Glaubenslehrer - Luther aus katholischer Sicht
Eisenach, Do. 13.04.17
10:00 Uhr
bis 30.12.18
17:00 Uhr
Nov 14 „Bekenntniszeichen" - Die Junge Gemeinde in der DDR im Spannungsfeld zwischen Staat und Kirche
Erfurt, Di. 14.11.17
08:00 Uhr
bis 04.12.17
21:00 Uhr
Nov 27 „Hier stehe ich und kann nicht anders!“ - Martin Luther, Martin Luther King und die Musik
Weimar, Mo. 27.11.17
19:00 Uhr
Dez 2 Klangwolke I "Himmelsburg" (ehemalige Schlosskapelle) im Stadtschloss
Weimar, Sa. 02.12.17
14:00 Uhr
Dez 2 Klangwolke I "Himmelsburg" (ehemalige Schlosskapelle) im Stadtschloss
Weimar, Sa. 02.12.17
14:00 Uhr

 

Losung & Lehrtext

23.11.2017
HERR, wenn ich an deine ewigen Ordnungen denke, so werde ich getröstet. Maria setzte sich dem Herrn zu Füßen und hörte seiner Rede zu.
Psalm 119,52 Lukas 10,39

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine www.ebu.de.
Weitere Informationen finden sie hier. Herrnhuter Losungen