Buchfart

Die Kirchengemeinde Buchfart mit Kiliansroda, Linda, Mechelroda, Oettern und Vollersroda gehört zum Kirchengemeindeverband Buchfart-Legefeld.

Pfarrer Joachim Neubert
Brauhausgasse 14
99438 Buchfart

T (03643) 90 90 38
F (03643) 90 90 37


  

Kirche "Zu unseren Lieben Frauen"

Die Kirche in Buchfart ist eine Chorturmkirche, deren älteste Teile aus der Zeit der Romanik stammen. Ob ein Klostervorwerk mit Verbindung nach Oberweimar bestand, ist möglich, aber nicht gesichert.
Im Jahr 1502 werden erste Umbauten in den Akten des Pfarramtes genannt, in den folgenden Jahrhunderten folgten weitere.
Als wichtigstes und bedeutendstes Inventar darf der aus dem Jahr 1492 stammende Flügelaltar gelten. Er wurde durch die Jenaer Werkstatt Linde gefertigt und zeigt Maria als Himmelskönigin auf der Mondsichel im Strahlenkranz mit dem Kind auf dem Arm. Weitere Figuren zeigen Petrus und Paulus sowie die Heiligen Dorothea, Barbara, Katharina und Margareta mit ihren jeweiligen Insignien. Ein möglicherweise nachreformatorischer Zusatz könnten die Buchstabenfolge "V D M I AE" sein (verbum dei manet in aeternum = das Wort Gottes bleibt in Ewigkeit). Geschlossen zeigt der Flügelaltar die Verkündigung des Erzengels Gabriel an die Jungfrau Maria. Aus der selben Werkstatt stammt das Kruzifix über dem Altar, das Anfang des 16. Jahrhunderts in die Kirche kam.
Die Orgel der Kirche stammt aus der Zeit der Romantik und hat eine pneumatische Steuerung. Fachleute bescheinigen, dass die Orgel sich sehr gut spielen lässt. Seit dem Jahr 2011 werden die beiden Glocken (Bronze 1850; Eisenhartguss 1923) im Turm durch ein elektrisches Läutewerk betrieben.


HERZLICHE EINLADUNG zum Fest "200 Jahre überdachte Holzbrücke Buchfart" am 9. September 2018 (Tag des offenen Denkmals)
Veranstaltung der Gemeinde Buchfart und des Heimat- und Traditionsvereines Buchfart e.V. unter Beteiligung der Kirchengemeinde

Von 11:00 Uhr bis 17:00 Uhr buntes Programm in der Brauhausgasse
- Kaffee und Kuchen, Kulinarisches vom Rost und aus dem Topf
- Musik Duo Liedfass
- Foto- und Bildpräsentation im alten Brauhaus / Brückenquiz
- Hüpfburg
- Offene Kirche: um 14:00 Uhr Andacht für Jedermann

Das Motto am Tag des offenen Denkmals lautet:

Entdecken, was uns verbindet. Dazu schreiben die Initiatoren von der Deutschen Stiftung Denkmalschutz: Dieses Motto zeigt, wie Denkmale Brücken schlagen zwiwschen Baustilen, Regionen, Kulturen und Menschen.
www.denkmalschutz.de
 

Gottesdienste finden zu den großen Festen im Kirchenjahr und bei besonderen Anlässen in der Gemeinde statt
Bitte beachten Sie auch die Gottesdiensttermine in den benachbarten Orten und Gemeinden!

 

 

Fotogalerie

buchfart.jpg buchfart2.jpg buchfart3.jpg

 

Gemeindesuche


 

Buchfart-Legefeld | zur Übersicht

 

zum Artikel: Herder-Förderpreis: Glaube und Erfahrung. Christlicher Glaube ist erfahrbar

 

Aktuelles

 

Nov 14 Geschichte einer Jüdin aus Tröbsdorf: aus dem Leben der Henny Hieronymus
Weimar, Mi. 14.11.18
15:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Nov 15 LESUNG „BAUHAUS-FRAUEN“
Weimar, Do. 15.11.18
10:00 Uhr bis 11:30 Uhr
Nov 17 Kindersamstag
Weimar, Sa. 17.11.18
09:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Nov 18 vorletzer Sonntag des Kirchenjahres
Weimar, So. 18.11.18
11:30 Uhr
Nov 21 Forum am Vormittag
Weimar, Mi. 21.11.18
10:00 Uhr bis 12:00 Uhr

 

Losung & Lehrtext

13.11.2018
Der HERR spricht: Ihr habt gesehen, wie ich euch getragen habe auf Adlerflügeln und euch zu mir gebracht. Dem, der überschwänglich tun kann über alles hinaus, was wir bitten oder verstehen, nach der Kraft, die in uns wirkt, dem sei Ehre in der Gemeinde und in Christus Jesus durch alle Geschlechter.
2.Mose 19,4 Epheser 3,20-21

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine www.ebu.de.
Weitere Informationen finden sie hier. Herrnhuter Losungen