Gelmeroda

Die Kirchengemeinde Gelmeroda gehört zum Kirchengemeindeverband Buchfart-Legefeld.

Pfarrer Joachim Neubert
Brauhausgasse 14
99438 Buchfart

T (03643) 90 90 38
F (03643) 90 90 37



 

Kirche Gelmeroda - Autobahnkirche ("Feiningerkirche")

Öffnungszeiten:
Sommerzeit von 8:00 - 20:00 Uhr
Winterzeit von 8:00 - 16:00 Uhr

Anfang des 13. Jahrhunderts wurden in Gelmeroda die ältesten Teile der Chorturmkirche errichtet, wenige Jahre später der Chor nach Osten erweitert, wo sich bis heute Reste einer mittelalterlichen Seccomalerei aus dieser Zeit finden. Das Langhaus wurde im 14./15. Jahrhundert erbaut, später mehrfach umgebaut. Bis heute umstritten ist, aus welcher Zeit der markante Turmhelm stammt. Möglicherweise wurde er im 16. Jahrhundert auf den Mauern des Chorturms errichtet. Seine Gestalt inspirierte Lyonel Feininger (1871 - 1956), die Kirche immer wieder zu zeichnen und zu malen, wodurch sie ihren Weltruhm erlangte. Dennoch war die Kirche in den 70er Jahren des 20. Jahrhunderts dem Verfall preisgegeben und wäre verloren gewesen, wenn nicht einige wenige Gemeindeglieder sich der Erneuerung und Renovierung der Kirche angenommen hätten.
Im Dezember 1991 wurde sie nach langjähriger Bauzeit wieder eingeweiht und erhielt im Jahr 1994 als erste Kirche in den Neuen Bundesländern den Status einer Autobahnkirche. Es folgte im Jahr 1999 die Installation der "Lichtskulptur Feiningerkirche". Sie lässt die Kirche immer donnerstags bis sonntags ab Einbruch der Dunkelheit bis gegen Mitternacht in Gestalt eines Feinigergemäldes erstrahlen. Die "Lichtskulptur Feiningerkirche Gelmeroda" wird durch die Stadtwerke Weimar (Stadtversorgungs GmbH) finanziell unterstützt.
Ebenfalls im Jahr 1999 erfolgte die Anschaffung einer zweiten Bronzeglocke, die erste und ältere stammt aus dem 19. Jahrhundert.
Auf der Empore steht seit 1991 eine kleine Orgel. Sie ist das Meisterstück des Orgelbaumeisters Klaus Kopetzki aus Steinheim (a. d. Murr/Württemberg) und war zunächst eine Leihgabe. Im Jahr 2012 konnte die Kirchengemeinde Gelmeroda die Orgel käuflich erwerben.
Ca. 10.000 Gäste besuchen jährlich die Autobahn- und Feiningerkirche Gelmeroda.

Die Arbeiten zur Erneuerung des Innenraumes der Kirche Gelmeroda sind abgeschlossen!
Alle geplanten Maßnahmen zur Erneuerung des Innenraumes wurden umgesetzt: Die farbliche Neugestaltung des Innenraumes der Kirche - Wände, Decke, Fenster, Bestuhlung, Glastür zum Altarraum. Die Erneuerung durch Überbauung der Empore in Gestalt eines Regal- und Vitrinensystems, Übernahme der bisherigen Ausstellung zu Lyonel Feininger (1871 - 1956) in die Emporenwand, Verblendung der Brüstung und Einbau einer Glassichtscheibe zur Orgel. Sowie die Verbesserung der technischen Ausstattung durch Einbau einer Audioanlage und eines neuen Beleuchtungssystems und Erneuerung und Sanierung des Fußbodens. Entworfen und geplant haben das Projekt die in Weimar lebenden Architekten Marie-Theres Weiß und Christian Talg.

Licht ist dein Kleid, das du anhast ... (Psalm 104,2a)

In der Kirche Gelmeroda findet jeden Sonntag um 11:00 Uhr ein Gottesdienst statt - herzliche Einladung!

HERZLICHE EINLADUNG
  • Musikalischer Gottesdienst: Sonntag, 27. August 2017 um 11:00 Uhr mit dem Singkreis Weimar unter Leitung von Christel Böhme, an der Orgel Prof. Rainer Böhme (Taufe)













Hier investieren EUROPA und der FREISTAAT THÜRINGEN in die ländlichen Gebiete. Knapp 16.000 €, d. h. ca. 40 Prozent des Gesamtvolumens für das Projekt, kamen aus dem Programm ELER (Förderinitiative Ländlicher Entwicklung in Thüringen - Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raumes) auf Initiative der Regionalen LEADER-Aktionsgruppe Weimarer Land-Mittelthüringen.






 

Fotogalerie

Lichtskulptur an der Feiningerkirche Gelmeroda Kirche Gelmeroda ABK Gelmeroda 001 Kirche Gelmeroda Kirche Gelmeroda Kirche Gelmeroda

 

Gemeindesuche


 

Buchfart-Legefeld | zur Übersicht

 

Reformationsjubiläum

zum Artikel: Herder-Förderpreis: Glaube und Erfahrung. Christlicher Glaube ist erfahrbar

 

Aktuelles

 

Apr 13 Ketzer, Spalter, Glaubenslehrer - Luther aus katholischer Sicht
Eisenach, Do. 13.04.17
10:00 Uhr
bis 30.12.18
17:00 Uhr
Nov 3 AUSSTELLUNG
Weimar, Fr. 03.11.17
bis 25.11.17
Nov 14 „Bekenntniszeichen" - Die Junge Gemeinde in der DDR im Spannungsfeld zwischen Staat und Kirche
Erfurt, Di. 14.11.17
08:00 Uhr
bis 04.12.17
21:00 Uhr
Nov 21 „Was bleibt vom Reformationsjahr 2017?“ - AEU-Unternehmergespräch
Erfurt, Di. 21.11.17
19:00 Uhr bis 21:30 Uhr
Nov 24 ORCHESTERKONZERT
Weimar, Fr. 24.11.17
19:30 Uhr bis 21:00 Uhr

 

Losung & Lehrtext

17.11.2017
Deine Toten werden leben. Selig sind die Toten, die in dem Herrn sterben von nun an. Ja, der Geist spricht, dass sie ruhen von ihren Mühen.
Jesaja 26,19 Offenbarung 14,13

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine www.ebu.de.
Weitere Informationen finden sie hier. Herrnhuter Losungen