Ottstedt a.B.

Die Kirchengemeinde Ottstedt a.B. gehört zum Kirchengemeindeverband Niederzimmern.

Pfarrer Thomas Behr
Auf dem Sand 23
99428-Niederzimmern

T (036203) 50 212
F (036203) 71 704


 

St. Nicolai

Am 15. März 1713 wurde der Grundstein für die Errichtung der Kirche gelegt. Der ausführende Fachmann war Maurer Zimmermann aus Ehringsdorf. Zur Kirmes im selben Jahr konnte die Kirche schon eingeweiht werden. Das Kirchenschiff umspannt ein geputzter Saalbau mit einem eindrucksvollen Chorhaupt. Das Innere des Saalbaus trägt eine Bretterkrone, die nach wenig vorhandenem zu urteilen mit Barockmalerei ausgestaltet war. Eine Besonderheit bildet der Altar der Kirche. Er wurde im Bauernbarock gefertigt und steht auf Palmenbeinen. Die Orgel aus dem 17. Jahrhundert ist leider nicht mehr spielbar.

 

Fotogalerie

St. Nicolai in Ottstedt a. Berge St. Nicolai in Ottstedt a. Berge

 

Gemeindesuche


 

Niederzimmern | zur Übersicht

 

Reformationsjubiläum

zum Artikel: Herder-Förderpreis: Glaube und Erfahrung. Christlicher Glaube ist erfahrbar

 

Aktuelles

 

Dez 4 Adventsliedersingen
Weimar, Mo. 04.12.17
17:00 Uhr
bis 22.12.17
17:30 Uhr
Dez 15 Gospel-Adventskonzert
Weimar, Fr. 15.12.17
19:30 Uhr
Dez 16 Musikalische Vesper zum 3. Advent
Weimar, Sa. 16.12.17
17:00 Uhr
Dez 16 Bach: "MAGNIFICAT" & "WEIHNACHTSORATORIUM"
Naumburg, Sa. 16.12.17
18:00 Uhr bis 19:45 Uhr
Dez 16 Oratorienkonzert
Weimar, Sa. 16.12.17
19:30 Uhr bis 21:00 Uhr

 

Losung & Lehrtext

15.12.2017
Fürchte dich nicht, denn du sollst nicht zuschanden werden. Durch den Glauben verließ Mose Ägypten und fürchtete nicht den Zorn des Königs; denn er hielt sich an den, den er nicht sah, als sähe er ihn.
Jesaja 54,4 Hebräer 11,27

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine www.ebu.de.
Weitere Informationen finden sie hier. Herrnhuter Losungen