Kirche Großlohma

Kirche Großlohma
Das Großlohmaer Gotteshaus steht auf dem Friedhof. Es ist ein schlichter Rechteckbau mit westlichem Dachreiter und einem schönen barocken Grabstein an der Südseite. Weihesteine außen an der Wand und eine kleine rundbogige Sakramentsnische innen lassen noch die romanische Anlage erkennen, eine spitzbogige Nische und ein gotisches Fenster im Ostteil den späteren Erweiterungsbau.
Am Bauwerk erinnert die Jahreszahl 1689 an Erneuerungen nach dem Dreißigjährigen Krieg. Damals wurde barockisierend umgebaut, wobei die Kirche den Dachreiter, die Holztonne, die grossen Rechteckfenster und die Emporen erhielt. Die Malereien an den Brüstungsfeldern stellen in naiv-bäuerlicher Manier biblische Geschichten dar.
Der Kanzelaltar von 1724 ist mit den Bildern Jesu und der vier Evangelisten, mit Früchten, Ranken, Engelköpfen und oben mit einer Figur des Christus triumphator geschmückt.
Die kleine Orgel mit klarem Registerwerk und Chortonstimmung erhielt die Kirche um 1800. Diese ist nicht mehr spielbar.



Adressdaten


  • 99444 Blankenhain
    Am Holzberg

Profil


Bibel zur Lektüre - Bei uns liegt eine Bibel zur Lektüre aus.

Mehr Fotos


Kirche Großlohma Kirche Großlohma Kirche Großlohma Kirche Großlohma Kirche Großlohma Kirche Großlohma Kirche Großlohma