Friedensgebet und Gedenken an die Pogromnacht von 1938 und Kantatengottesdienst zur Eröffnung der Friedensdekade

Martinsandachten

Herbsttagung des Weimarer Kirchenparlaments

Der Evangelisch-Lutherische Kirchenkreis Weimar gehört zur Propstei Gera-Weimar der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland (EKM).
 Zum Kirchenkreis gehören 72 Kirchengemeinden mit etwa 20 000 evangelischen Christen. Die Gemeinden laden in 110 Kirchen zu Gottesdiensten, Konzerten und Veranstaltungen ein. 23 Pastorinnen und Pfarrer, 4 Kantorinnen und Kantoren, eine Kantorkatechetin sowie 9 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Verkündigungsdienst gestalten mit zahlreichen Ehrenamtlichen in den Gemeinden das kirchliche Leben des Kirchenkreises. Es gibt im Kirchenkreis Weimar zwei Schulpfarrstellen zur Erteilung von evangelischem Religionsunterricht. In der Krankenhausseelsorge arbeiten drei Pastorinnen und Pfarrer. Außerdem gibt es die Studierendenpfarrerin.