Kirche

Vollersroda gehört zur Kirchengmeinde Buchfart im Kirchengemeindeverband Buchfart-Legefeld.



Adressdaten


Daten & Fakten


  • Baujahr: 1775
  • Baustile: Barock Gründerzeit 19. Jahrhundert
  • Besonderheiten: sehr alter Taufstein

Profil


Rad- oder Wanderweg - Wir liegen an einem Rad-/wanderweg. Veranstaltungen - Wir führen besondere Veranstaltungen durch (z.B. Konzerte oder Ausstellungen). Gottesdienst - Bei uns findet regelmäßig Gottesdienst statt. Bibel zur Lektüre - Bei uns liegt eine Bibel zur Lektüre aus. Führungen - Wir bieten auf Nachfrage Führungen an.

Beschreibung


Kirche Vollersroda
Die Kirche in Vollersroda ist ein relativ großer, wuchtig wirkender Rechteckbau, hauptsächlich von 1775 stammend. Offenbar hat die Kirche einen ins Mittelalter zu datierenden Vorgängerbau, wovon eine kleine gotische Sakramentsnische zeugt. Auf dem Mansardendach erhebt sich auf der Ostseite der Kirchturm, nur wenig höher als das Kirchendach selber. Auch der Taufstein und eine kleine Heiligenfigur sind älteren Datums. Ansonsten erscheint der Innenraum der Kirche dem Besucher in einheitlicher Gestalt, wie sie letztmalig im 19. Jahrhundert umgebaut wurde. Die Ausmalung wirkt düster und ist stark erneuerungsbedürftig. Dennoch hat die Kirche eine besondere Ausstrahlung. Das Dach ist neu gedeckt und die Bausubstanz gut. Eine Renovierung des Innenraumes ist anstrebenswert, auch wenn dazu derzeit Kraft und Mittel fehlen.
Die Orgel wurde von Adam Eifert im Jahr 1896 errichtet, die Bronzeglocken stammt aus dem Jahr 1877.

Gottesdienste finden zu den großen Festen im Kirchenjahr und bei besonderen Anlässen in der Gemeinde statt
Bitte beachten Sie auch die Gottesdiensttermine in den benachbarten Orten und Gemeinden!

Nächster Gottesdienst:

- Dienstag, Heiligabend, 24. Dezember 2019 um 16.30 Uhr Christvesper mit Krippenspiel

Mehr Fotos


Kirche Kirche Kirche Kirche Kirche