Kirche St. Trinitatis

In der Klettbacher Kirche finden in der Regel im 14-tägigen Abstand Gottesdienste statt. Sie ist die größte und zentrale Kirche des Kirchspiels und wird bevorzugt für Höhepunkte des Gemeindelebens und auch für Konzerte genutzt.



Adressdaten


Daten & Fakten


  • Baujahr: gotisch, barock
  • Öffnungszeiten Sommer: nach Absprache
  • Öffnungszeiten Winter: nach Absprache

Profil


Rad- oder Wanderweg - Wir liegen an einem Rad-/wanderweg. Veranstaltungen - Wir führen besondere Veranstaltungen durch (z.B. Konzerte oder Ausstellungen). Angebote für Kinder - Bei uns gibt es Angebote für Kinder: z.B. Malecke, Kinderspielplatz, Kirchenpädagogik. Gottesdienst - Bei uns findet regelmäßig Gottesdienst statt.

Beschreibung


Außerhalb der Gottesdienste ist ein Schlüssel im Pfarramt oder in der Nachbarschaft (siehe Aushang) erhältlich.
• 1370 erstmalige urkundlicher Erwähnung des Ortes
• ursprünglich gotische Kirche (spitzbogige Sakramentsnische im Chorraum).
• 1721-24 barock umgebaut (Mansarddach, Turm mit Haube und offener Laterne)
• barocke Innenausstattung: Kanzelalter (1725), umlaufende Doppelempore, hölzerne Tonne, hölzerner Taufstein aus dem 18. Jhd.
• um 1901 malerische Neufassung des Innenraums
• Schröterorgel aus dem Jahr 1725, wurde 1993 in historischer Stimmung saniert.
• während der Sanierungsarbeiten zwischen 2008 und 2013 wurde mit Unterstützung der Stiftung KiBa und des internationalen Baucamps die Innenraumgestaltung vorangebracht. Dabei erhielt der Altar seine originale barocke Farbgebung zurück.

Mehr Fotos


Kirche St. Trinitatis Kirche St. Trinitatis