St. Wigbertus

St. Wigberti

Im Jahr 1372 begann der Bau der Kirche am heutigen Standort und wurde 1450 mit der Errichtung des Wehrturms abgeschlossen. 1617/18 erfolgte der Umbau der Kirche. Im frühen 18. Jahrhundert wurde durch radikale Umgestaltung des gotischen Baus das heutige Erscheinungsbild der Kirche geprägt.
Sehenswert sind der Kanzelaltar aus dem Jahr 1719 im Bauernbarock und die Bildergalerie des Alten und Neuen Testaments an den Emporen.
Die Eifert-Orgel von 1901 ist saniert.



Adressdaten


Profil


Pilgerweg - Wir sind eine Station auf einem Pilgerweg. Rad- oder Wanderweg - Wir liegen an einem Rad-/wanderweg. Veranstaltungen - Wir führen besondere Veranstaltungen durch (z.B. Konzerte oder Ausstellungen). Gottesdienst - Bei uns findet regelmäßig Gottesdienst statt. Führungen - Wir bieten auf Nachfrage Führungen an.

Mehr Fotos


St. Wigbertus St. Wigbertus St. Wigbertus St. Wigbertus St. Wigbertus