24.04.2020
Erste Gottesdienste nach langer Pause möglich

Einige Kirchengemeinden reagieren bereits auf die gesetzlich eingeräumte Möglichkeit, Gottesdienste zu feiern und laden dazu ein.    

Jeder Gottesdienst ist durch den Gesetzgeber auf eine Personenzahl von 30 Besuchern begrenzt und muss einem Hygienekonzept folgen. Zu diesem Konzept gehören neben der Personenbegrenzung und der üblichen Niesetikette, der Mindestabstand von 1,5m bis 2 m. Die Gottesdienstbesucher werden registriert, um in einem Coronaverdachtsfall die Kontaktnachverfolgung problemlos zu ermöglichen. Um Tröpfchen- und Kontaktinfektion zu vermeiden, wird in den Gottesdiensten bis auf weiteres nicht gesungen und auf die Verwendung von Gesangbüchern unbedingt verzichtet. Verzichtet wird in den evangelischen Gottesdiensten zur Zeit auch auf die Feier des Heiligen Abendmahles. Außerdem sollen die Gottesdienste nicht länger als 40 Minuten dauern. Das Tragen von Schutzmasken wird empfohlen. Wer den Gottesdienst zu Hause feiern will, wird auf die Radio- und Fernsehgottesdienste verwiesen. Radio Lotte sendet sonntags um 10 Uhr eine Andacht, die von einer Pfarrerin oder einem Pfarrer aus der Region gestaltet wird auf UKW 106,6. Die Andacht am kommenden Sonntag wird von Pfarrer Krannich gestaltet und ist auch im Internet auf www.radiolotte.de zu finden.

„Natürlich freue ich mich über die Möglichkeit, Gottesdienste feiern zu können. Aber ich rufe alle dazu auf, bei allen Lockerungen, Besonnenheit zu bewahren und Vorsicht walten zu lassen. Wir müssen alles dafür tun, dass unsere Gottesdienste nicht zu Hotspots der Infektionsgefahr werden. Wir alle haben mit unserer Selbstverpflichtung auf Verzicht von Kontakten einen Beitrag dazu geleistet, dass dramatische Szenarien bisher ausblieben. Das dürfen wir jetzt nicht gefährden. “ sagt Superintendent Henrich Herbst

Gottesdienste werden  u.a. in folgenden Kirchen gefeiert:

Samstag, 25.4.
Herderkirche 18 Uhr Vesper Pfarrer Seliger

Sonntag 26.4.

Herderkirche 10 Uhr Superintendent Herbst
Jakobskirche 10 Uhr Pfarrer Rylke
Kreuzkirche 10 Uhr Pfarrer Krannich
Oberweimar 10 Uhr Pfarrer Victor
Ehringsdorf 8.30 Pfarrer Victor
Tröbsdorf 11 Uhr Andacht
Gaberndorf 11 Uhr Kurzgottesdienst Krapp
Weimar-West 17 Uhr Musikalischer Kurzgottesdienst Krapp
Tiefurt 14 Uhr Pfarrer Kircheis
Johanneskirche 17 Uhr Pfarrer Kircheis
Niederzimmern 10 Uhr Pfarrer Behr
Ottstedt 9 Uhr Pfarrer Behr
Ulla 11 Uhr Pfarrer Behr
Kranichfeld: 9:30 Uhr Gottesdienst über https://meet.jit.si/GottesdienstKranichfeld

Rückfragen und Kontakt: Superintendent Henrich Herbst Tel. 03643-805840

Mehr Fotos

s2218 0120 13x18