„Paulus“ zum Mitsingen – Chorprojekt in Bad Berka startet am 25.10.

Auch in diesem Jahr findet in Bad Berka ein Chorprojekt statt. Diesmal mit dem Werk „Paulus“ von Felix Mendelssohn-Bartholdy, zusammen mit der Apoldaer Kantorei.

Anlass sind 1800 Jahre: 900 Jahre Bad Berka und 900 Jahre Apolda. Das will die Kirchengemeinde mit einem großen Gemeinschaftschor, einem großen Orchester und der wunderbaren Musik vom „Paulus“ angemessen feiern und besingen. Dafür lädt die Kreiskantorin Johanna Pfeifer herzlich zum Mitsingen ein. Der Chor ist offen für alle - egal, ob und welchen Glaubens. Anmeldungen unter Angabe der Stimmlage werden bis zum 19.9.2018 an Evang.-Luth. Kirchengemeinde Bad Berka, Pfarrgasse 1, 99438 Bad Berka oder an johanna.pfeifer@kirchenkreis-weimar.de erbeten.
Noten können auf Anfrage mitbestellt werden.
Aufführungen: 16.6.2019 19:00 Evang. St. Marienkirche
23.6.2019 17:00 Lutherkirche Apolda
Proben: ab 25.10.2018 immer donnerstags 19:30 -21:30 im katholischen Gemeindezentrum Bad Berka, an der katholischen Kirche 1, Bad Berka;
(ab 2019 monatlich 1x Gemeinschaftsprobe an je 1 Samstag, mit den Apoldaern, örtlich abwechselnd in Bad Berka und Apolda; Probentag mit dem Orchester am Samstag, den 25.5.2019)